Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62380

Kalender aus dem EK-Verlag

lieber nostalgisch oder auf großer Fahrt…

(lifePR) (Walluf, ) Der EK-Verlag aus Freiburg hat für das kommende Jahr 2009 eine Reihe ganz besonderer Kalender aufgelegt, die ab sofort im Bahnhofsbuchhandel und im gut sortierten Zeitschriftenhandel erhältlich sind.

Der Kalender "Traktoren 2009" nimmt den Käufer mit auf eine ganzjährige faszinierende Reise durch die Welt historischer Landmaschinen. Ob der Lanz-Dieselschlepper aus dem Jahre 1958 oder der Hanomag-Dieselschlepper von 1936 - Liebhaber alter Traktoren kommen mit dem aufwendig gestalteten und auf Kunstdruckpapier gedruckten Kalender auf ihre Kosten.

Auf 13 Seiten präsentiert der Eisenbahnkurier-Verlag einmalige bisher unveröffentlichte Aufnahmen von historischen und wunderschön restaurierten Traktoren.

Der Kalender "Traktoren 2009" ist ab dem 22. August für 12,80 EUR erhältlich.

Wen es eher in die Ferne zeiht, der sollte sich für den Kalender "Route 66" entscheiden. Die Mutter aller Straßen - so nennen die Amerikaner die Route von Chigaco nach L.A. - ist ein Anziehungspunkt für Touristen und Nostalgiker aus aller Welt.

Begleiten Sie uns auf einem Streifzug durch die USA mit besonderen Impressionen von Amerikas wohl berühmtester Straße.

Fantastische Aufnahmen auf qualitativ hochwertigem Papier lassen den Betrachter die Mother Road im Geiste mitfahren.

Auch der Kalender "Route 66" ist ab dem 22. August zum Preis von 16,80 EUR überall im Bahnhofsbuchhandel und im gut sortierten Zeitschriftenhandel erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Disclaimer