Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 156979

Fotowettbewerb "Vogtland Arena im Fokus" startet / Bilder für Kalender der Vogtland Arena gesucht

(lifePR) (Klingenthal, ) Der Fotowettbewerb "Vogtland Arena im Fokus" geht in die zweite Runde. Wie bereits im vorletzten Jahr können Gäste und Besucher der Vogtland Arena ab sofort ihre schönsten Schnappschüsse rund um die moderne Großschanze. Ab Ende April sind alle Bilder dann unter www.vogtlandarena.de veröffentlicht.

Anders als beim letzten Wettbewerb können sich diesmal auch die Besucher der Website aktiv beteiligen. In einem Online-Voting können alle Bilder bewertet werden. Aus den Votings werden dann die Monatssieger ermittelt. Neben einem kleinen Sachpreis für die Monatsbesten werden die Siegerbilder auch im Vogtland Arena-Kalender 2011 veröffentlicht.

Aufgefüllt wird das Kalendarium für das nächste Jahr mit weiteren Beiträgen des Fotowettbewerbs, die von einer Jury ausgewählt werden.

Die Fotos können ab sofort unter Angabe des Absenders sowie der genauen Anschrift an foto@weltcup-klingenthal.de geschickt werden. Bitte beachten: Die Bilder sollten eine Mindestauflösung von 1500 x 1500 Pixel haben, sonst können sie nicht für eine Veröffentlichung im Kalender berücksichtigt werden. Anonyme Zusendungen werden ebenfalls nicht veröffentlicht.

2008 hatten etwa 100 Hobbyfotografen mehr als 500 Bilder zum Fotowettbewerb eingereicht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Klaffenbacher Lichtmess im Wasserschloß Klaffenbach

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Jahr für Jahr erstrahlt das Wasserschloß Klaffenbach einzigartig im weihnachtlichen Lichterglanz. Am letzten Sonntag vor dem Lichtmessfest können...

Romantisches Menü und mehr

, Kunst & Kultur, van der Valk Resort Linstow GmbH

Une te dua,  Behibak, Ek hejou liefe, Nere Maitea, Jeg elsker dig, Nagligivget, Mina rakastan sinua, Ich hoan dich geer … Erkannt? Richtig, die...

Pressegespräch "Komet Lem" Festival im Staatstheater Darmstadt

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Wir laden Sie herzlich ein zum Pressegespräch am Freitag, 27. Januar um 11.00 Uhr im Staatstheater Darmstadt, Kammerspiele. Das Deutsche Polen-Institut...

Disclaimer