Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 139314

vivesco-Apfelaktion: Kundenbindung auf Rezept

Große Resonanz auf vivesco-Marketingaktion: Apotheken-Kunden reichen insgesamt 15.000 Apfelrezepte ein / Die besten Rezepte erscheinen nun als Buch

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) .
Eine Aktion - bis zu drei Mal Kontakt

Er ist das Sinnbild für gesunde Ernährung: ein frischer Apfel. Die vivesco hat das anschauliche Symbol in den Mittelpunkt ihrer außergewöhnlichen Marketingmaßnahme gestellt. Über professionell gestaltete Plakate im DIN A1-Format und Anzeigen in der vivesco-Kundenzeitschrift "vive" riefen die vivesco-Apotheken ihre Kunden dazu auf, ihre liebsten Apfel-Rezepte einzureichen. Um von Beginn an auch persönlich mit den Kunden in Kontakt zu treten, überreichten die vivesco-Apotheker zudem liebevoll gestaltete Einladungskarten. Zu den gelben Umschlägen erhielten die Kunden einen knackigen Apfel. Die ungewöhnliche Beigabe war Anlass für viele Gespräche rund um das Thema gesunde Ernährung. Insgesamt lieferte die vivesco 18 Tonnen Obst an die teilnehmenden Apotheken aus.

In den darauffolgenden drei Wochen kamen tausende Apothekenkunden dem Aufruf der vivesco-Apotheken nach, schrieben ihre Lieblingsapfelrezepte auf und gaben sie beim nächsten Besuch in den vivesco-Apotheken ab. Auf diese Weise kam ein zweiter Kundenkontakt zustande.

Das Finale der Aktion steht unmittelbar bevor: Die Übergabe des Büchleins mit den 30 besten Apfelrezepten an die Apothekenkunden. Jeder Teilnehmer erhält von seinem vivesco-Apotheker als Dankeschön die hochwertige Rezeptsammlung. Bei der Übergabe des Büchleins haben die Apotheker erneut die Möglichkeit, die Kundenbindung zu stärken. Sie können ihre Kunden persönlich anrufen und sie darauf hinweisen, dass ein Geschenk für sie bereit liegt. Alternativ kann das Rezeptbüchlein auch per Post verschickt werden. Für diesen Fall liefert die vivesco den Apothekern die individualisierten Anschreiben mit.

Gesund und lecker - eine sympathische Kombination

Die ungewöhnliche Aktion kommt dem Image der vivesco-Apotheke zugute: Der Kunde freut sich, wenn er unerwartet ein Stück Obst geschenkt bekommt, Interesse für seine Koch- und Backkünste gezeigt wird und er am Ende eine schöne Erinnerung mit nach Hause nehmen kann. Eine Rezeptsammlung wird aufgrund ihres praktischen Nutzens üblicherweise längere Zeit aufbewahrt - damit unterscheidet sie sich grundlegend von konventionellen Werbemitteln.

"Die Apfelaktion bringt den Apothekern großen Nutzen bei geringem Aufwand", erläutert Thomas Hofmann, Geschäftsführer der vivesco. "Es ist uns gelungen, über das Thema Gesundheit eine Brücke zu schlagen zu persönlichen Vorlieben wie Kochen und Backen - das wirkt sympathisch und hat tausende Apothekenkunden dazu gebracht, ihre Lieblingsrezepte mit uns zu teilen."

Alphega Apothekenpartner GmbH

vivesco unterstützt die selbstständige Apotheke in allen Bereichen, die für ihren Erfolg wichtig sind. Durch Werbung und PR baut die Kooperation deutschlandweit die Marke "vivesco" auf. Die vivesco Apotheken-Partner GmbH ist eine 100-prozentige Tochter der Andreae-Noris Zahn AG. Die Apotheker sind stille Gesellschafter von vivesco. Rund 1.100 Apotheken mit 9.000 Mitarbeitern in ganz Deutschland stehen für das Leistungsversprechen von vivesco gegenüber den Apothekenkunden ein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

An diesem Ort wird Sammlerleidenschaft entfacht

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Rumlaufen, den Blick schweifen lassen und … zugreifen! Im Wunderland Kalkar muss niemand nur in Träumen schwelgen, hier werden Schatzsucher-...

Prickelnde Vorweihnachtsmomente im Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Ein besonderes Bonbon wird am Samstag, den 17. Dezember mit dem Winter-Weihnachtsevent „The show must go on“ in der Eventhalle des Wunderland...

ideas in boxes und die wichtigsten Tipps für eine entspannte Adventszeit

, Freizeit & Hobby, ideas in boxes

Die Schlauen haben schon die komplette Vorweihnachtszeit in Checklisten organisiert, die Kreativen und „Auf den letzten Drücker Schenker“ werden...

Disclaimer