Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 537481

Alphega Apotheken für Ihr Herz-Kreislauf-System: Gefäßaltermessung in der Apotheke

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Mit einer Methode zur Gefäßaltermessung bietet die Alphega Apothekenpartner GmbH einen innovativen Service für Endkunden an. Mitglieder der Apothekenkooperation können den Service bereits seit März buchen. Alphega unterstützt Apothekerinnen und Apotheker dabei, ihre Rolle als Gesundheitsberater im Rahmen der Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu stärken. Entsprechend der gesellschaftlichen Entwicklung erkennt die Apothekenkooperation die Bedeutung der Prävention für das Herz-Kreislauf-System und strebt danach, Kompetenz in diesem Fachgebiet aufzubauen. Mit der Einführung des Service setzt Alphega den ersten Baustein.

Mit einem speziellen Gerät wird das tatsächliche Alter der Blutgefäße der Kunden direkt in der Apotheke bestimmt - denn es kann dem biologischen Alter durchaus voraus sein. "Blutgefäße unterliegen einem natürlichen Alterungsprozess, der durch eine ungesunde Lebensweise mit Bewegungsmangel, Übergewicht, hohem Blutdruck und Rauchen oft beschleunigt wird. Es ist sehr wichtig, schon frühzeitig negative Veränderungen der Gefäße zu erkennen und darauf zu reagieren. Denn bei Menschen mit hohem Gefäßalter existiert ein höheres Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Schlaganfall oder Herzinfarkt", erläutert Nicole Müller-Alof, Marketingleiterin Alphega Apotheken.

Weitere Informationen erhalten Sie über die Website: www.alphega-apotheken.de/web/de/neuigkeiten

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Quantensprung für Home Video Entertainment-Systeme: Tele Columbus stellt mit advanceTV das Fernsehen der Zukunft vor

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

. Multiscreen-fähige LiveTV- und VoD-Plattform mit einheitlicher, intuitiver Benutzeroberfläche Premium-EPG mit Inhaltesuche über sämtliche...

Dringender Bedarf an zusätzlichen Hotelkapazitäten: Hotelgutachten für die Stadt Karlsruhe vorgestellt

, Medien & Kommunikation, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Bis zum Jahr 2030 werden in Karlsruhe rund 1.800 neue Hotelbetten benötigt. Dies ergibt das neue Hotelgutachten für die Stadt Karlsruhe, das...

Bayerisch-tschechische Zusammenarbeit: Ostbayerns Handwerk fordert von der Politik neue Impulse

, Medien & Kommunikation, NewsWork AG

Die Wirtschaft will auch in politisch unruhigen Zeiten im Gespräch bleiben: Rund 170 Experten aus Ostbayern, Tschechien, Österreich, Slowenien...

Disclaimer