Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 69557

Innovative Kunst zwischen Licht-Design und Hightech

(lifePR) (Hamburg, ) Die südschwedische Stadt Malmö wird ihrem Ruf als innovative Kunststadt auch in diesem Herbst wieder gerecht: Vom 31. Oktober bis zum 9. November 2008 wird beispielsweise der Schlosspark mit den angrenzenden Gärten auf verschiedenste Weise in künstlerischen Licht erstrahlen. Denn innerhalb des Projektes "by Light 2008" erhalten Lichtdesigner, Studenten, Hersteller und Künstler die Gelegenheit, neue Ideen und Installationen zur Beleuchtung und In-Szene-Setzung des Parks auszuprobieren (www.bylight.se). Vom 15. November 2008 bis zum 25. Januar 2009 präsentiert sich dann die Ausstellung "Electrohype 2008" in der Kunsthalle Malmö. Es ist bereits die fünfte Biennale für computerbasierte und Hightech-Kunst. Neben verschiedenen skandinavischen Künstlern werden auch die Werke internationaler Künstler gezeigt werden (www.konsthall.malmo.se).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Cliff Hotel Rügen gewinnt „Certified Star-Award 2016”

, Reisen & Urlaub, Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co.KG

Die besten und die beliebtesten Certified Hotels des Jahres wurden am 28. November 2016 mit dem Certified Star-Award ausgezeichnet. Darunter...

Ostseeküste und Insel haben sich für Kurzurlauber zum Jahreswechsel gewappnet

, Reisen & Urlaub, Ostseeklar.de

Vor allem die deutschen Küsten stehen bei den Bundesbürgern für Kurzreisen zum Jahreswechsel hoch im Kurs. Dafür sorgen die unkomplizierte Anreise...

Winterfreizeittipps für die Mittlere Schwäbische Alb

, Reisen & Urlaub, Mythos Schwäbisch Alb

Wenn eine weiße Winterdecke die raue Schönheit der Mittleren Schwäbischen Alb umhüllt, fühlen sich Winterliebhaber wie im Märchen – dann glänzt...

Disclaimer