Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159689

"Turtle Walks" in Florida

Meeresschildkröten auf Landgang

(lifePR) (Tallahassee/ Florida, ) Von Mai bis Oktober ist es wieder soweit: eine der weltweit ältesten Tierarten, die Meeresschildkröten, verlassen das nasse Element, um an Floridas Sandstränden zu nisten.

Dieses faszinierende Naturschauspiel können Florida Besucher jeden Sommer bei geführten Wanderungen, den sogenannten "Turtle Walks" oder "Turtle Watches", bestaunen. Wichtig ist hierbei der gebührende Abstand zu den vom aussterben bedrohten Meerestieren. Bei den von staatlicher Seite aus organisierten Veranstaltungen erhalten die Teilnehmer interessante Informationen rund um die gepanzerten Reptilien. Zudem wird auf die Bedrohung der Schildkröten durch Strand- und Meeresverschmutzung aufmerksam gemacht sowie das korrekte Verhalten gegenüber den Tieren und ihrer Niststätte erläutert.

Informationen zu den "Turtles Walks" sind unter http://www.myfwc.com/WILDLIFEHABITATS/SeaTurtle_index.htm abzurufen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eiskalt eingetaucht in Schwedisch Lappland

, Reisen & Urlaub, Swedish Lapland Tourism

Wer im Winter Richtung Schwedisch Lappland reist, hat in der Regel vor allem eines im Gepäck: richtig schön warme Winterkleidung. Das ist auch...

Holiday Check Awards für vier Bodenmaiser Betriebe

, Reisen & Urlaub, Bodenmais Tourismus & Marketing GmbH

Die HolidayCheck AG, wohl besser bekannt unter der Internetadresse www.holidaycheck.de, ist das größte deutschsprachige Meinungsportal für Reise...

Mit dem Bus durch Skandinavien und das Baltikum

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Das Baltikum wird oft als eine Einheit gesehen, doch die drei Staaten Litauen, Lettland und Estland unterscheiden sich in ihrer Geschichte, Kultur...

Disclaimer