Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 133595

Ausgezeichnet mit dem ECON Award

prego:,das Kundenmagazin der Edel AG für Verlage und Buchhandlungen

(lifePR) (Hamburg, ) Bei der Preisverleihung am Abend des 19. November in Berlin konnten Bernd Hocke, Chefredakteur des Kundenmagazins prego: und Leiter Corporate Communications der Edel AG, und Rainer Groothuis, geschäftsführender Gesellschafter von Groothuis, Lohfert, Consorten, den ECON Award in Bronze in der Kategorie Magazine/ Newsletter entgegennehmen. Insgesamt hatten sich für den ECON Award in diesem Jahr 150 Unternehmen mit 300 Beiträgen beworben. Mit dem Award prämieren der Econ Verlag und das Handelsblatt seit 2007 jährlich die beste Unternehmenskommunikation aus dem deutschsprachigen Raum.

Neben der Gestaltung und dem Layout bewertete die Jury Textqualität sowie die Originalität und Dialogorientierung des Magazins. In der Begründung der Jury heißt es: "Edel kann auf seine Visitenkarte stolz sein. Sein noch junges Magazin ist unberechenbar, einfallsreich und überzeugt durch seine brillanten Texte und ein geschmackvolles, gestalterisches Konzept. Vor allem aber schafft es prego: bemerkenswert gut, das ganze Unternehmen Edel und die Personen dahinter als kompetent, vertrauenswürdig und sympathisch darzustellen. Der Antrieb dieser Menschen, so suggeriert das Magazin glaubhaft, ist die reine Leidenschaft für die Kultur." prego:, das B2B-Magazin für Verlage und Buchhandlungen wurde in diesem Jahr bereits mit dem BCP Gold Award für die beste Unternehmenskommunikation ausgezeichnet.

Edel Germany GmbH

Die Edel AG, der europäische Entertainment- und Full-Service-Anbieter mit Sitz in Hamburg, ist mit über 900 Mitarbeitern in sieben Ländern Europas präsent. Die Fertigung von Datenträgern und Druckerzeugnissen, Vertrieb an den Medien- und Buchhandel, hochmoderne Warenwirtschaftssysteme und digitale Content-Vermarktung über Internet und Mobilfunk machen den Edel-Konzern zum führenden Anbieter unter den nicht-konzernabhängigen Entertainmentfirmen. Das eigene Fertigungswerk und Logistikzentrum optimal media production in Röbel/Müritz mit mehr als 600 Beschäftigten gehört zu den modernsten CD-/DVD-Werken Europas und betreibt für den Buchvertrieb die eigene Verlagsauslieferung OVA sowie ein eigenes Druckcenter. Die operative Hamburger Kerngesellschaft Edel Germany GmbH vermarktet und vertreibt in den Bereichen Musik, Buch, Hörbuch und Film. Der Geschäftsbereich Edel:Motion verantwortet das DVD-Segment mit Film-, TV- und Entertainmentproduktionen. Im Bereich Kinderunterhaltung gehört die Marke Edel:Kids zu den größten Anbietern Deutschlands. Mit internationalen Stars wie Chris Rea, Deep Purple und Status Quo ist Edel auch eines der größten unabhängigen Musikunternehmen in Europa. Der leistungsstarke Edel-Vertrieb ist europaweit als kompetenter Ansprechpartner für Labels aller Art bekannt. In der klassischen Musik beweist Edel mit dem über 1.200 Produktionen umfassenden "Berlin Classics" Label eine hohe Kompetenz. Die von Edel entwickelten earBOOKS, eine Kombination aus Bildbänden und themenbezogenen Musik-CDs, sind eine erfolgreiche Innovation für den Buch- und Tonträgermarkt. Mit dem Kauf der Buchsparte des renommierten Pabel-Moewig Verlags sowie des Rockbuch Verlags und der Gründung der eigenen Verlagssparte Edel:Edition hat Edel seit Anfang 2007 den Einstieg in das Buchgeschäft vollzogen und ist strategisch darauf ausgerichtet, das Buchverlagsgeschäft zu einem substantiellen Konzernstandbein zu machen. Die Bereitstellung professioneller Dienstleistungen für andere Industrieteilnehmer und die Auswertung eigener Inhalte über die gesamte Bandbreite der Medienformate verschafft dem Unternehmen ein deutliches Alleinstellungsmerkmal im europäischen Markt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Edle Schmuckstücke für die Pfälzischen Weinhoheiten

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

Die Pfälzische Weinkönigin Anastasia Kronauer und ihre Weinprinzessinnen strahlten um die Wette, denn jede der Hoheiten konnte sich über einen...

Mehr als 20.000 Patenschaften für geflüchtete Menschen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

„Ich freue mich sehr, dass seit Mai 2016 mehr als 20.000 Patenschaften über unser Programm „Menschen stärken Menschen" entstanden sind und danke...

Wenn die Millionärstochter den Liftboy liebt oder ist Schmidt wirklich ein Rabenvater? – Sechs E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wer liest, der lernt wahrscheinlich mehr Menschen und Lebensgeschichten kennen als er in Wirklichkeit je erleben könnte. Er kann Zeiten und Kontinente...

Disclaimer