Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 63040

Sorgenfrei durch strategische Finanzplanung

Neuer Ratgeber „Finanzen im Ruhestand“ der Verbraucherzentrale

(lifePR) (Leipzig, ) Die Vorstellung von einem sorglosen Leben im Ruhestand kann schnell zur Illusion werden. Insbesondere für künftige Ruheständler werden sich die finanziellen Bedingungen in den nächsten Jahren verschlechtern.

Rechtzeitig vor Erreichen des Rentenalters sollte daher jeder seine persönliche Strategie finden, um den Lebensstandard auch im Alter halten zu können. Wie kann man sich vor einem Finanzknick im Alter schützen, wie alle verfügbaren finanziellen Ressourcen optimal einsetzen? Je kürzer die Zeit bis zum Beginn der Rente ist, umso wichtiger ist es, dass das angelegte Geld sicher und jederzeit verfügbar ist. Diese und viele andere wichtige Fragen beantwortet der neue Ratgeber der Verbraucherzentrale. Er hilft bei der Planung der Altersfinanzen und zeigt Wege zur persönlichen Finanzstrategie, mit der man Lebensstandard und Unabhängigkeit absichern kann. Denn die gesetzliche Rente wird bei vielen nur noch zur Grundsicherung reichen.

Der neue Ratgeber "Finanzen im Ruhestand" kostet 9,90 € und ist in allen Beratungseinrichtungen der Verbraucherzentrale Sachsen zu haben. Für zusätzlich 2,50 € für Porto und Versand kommt er - gegen Rechnung - auch in Haus. Bestellen kann man über die Homepage unter www.verbraucherzentrale-sachsen.de oder telefonisch unter der Nummer 0180-5-001433 (0,14 € je angefangene Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dr. Niklas Haberkamm gestaltet die Digitale Courage in Österreich mit

, Verbraucher & Recht, Rechtsanwälte Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Partnerschaft

"Rechtsanwalt Dr. Niklas Haberkamm LL.M. oec., Partner der Kölner Medienrechtskanzlei LHR, hat auf Anfrage des Präsidenten des Bundesrats die...

Exklusivität von Produkten muss gesichert sein

, Verbraucher & Recht, Rechtsanwälte Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Partnerschaft

Das Landgericht Hamburg hatte aktuell über einen Fall von unlauterer Werbung zu verhandeln: Ein Vertriebsunternehmen hatte ein Produkt als „exklusiv...

Bund und Länder sichern gemeinsam den Erhalt der Gräber von NS-Verfolgten Sinti und Roma

, Verbraucher & Recht, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Bund und Länder haben heute im Rahmen der Ministerpräsidenten-konferenz in Berlin einen Beschluss zum Ruherecht für Grabstätten der unter der...

Disclaimer