Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 158349

Kleine Beträge clever anlegen

Wie sich aus wenig Geld das Beste machen lässt

(lifePR) (Hamburg, ) Schon bei kleinen Beträgen können private Sparer mit einfachen Strategien Fehlentscheidungen und unnötige Risiken vermeiden, Angebote mit optimalem Preis-Leistungs-Verhältnis ermitteln und damit das Beste aus ihrer Geldanlage herausholen.

Speziell für Anleger, die auch mal nur 500 Euro fest anlegen oder einen Sparplan mit kleinen Monatsraten einrichten wollen, hält der leicht verständliche Ratgeber "Kleine Beträge clever anlegen" der Verbraucherzentrale auf rund 120 Seiten wertvolle Hinweise und Strategien bereit. Chancen, Risiken und Nebenkosten einzelner Anlageformen kommen ebenso zur Sprache wie praktische Anleitungen zum Angebotsvergleich und zur Finanzplanung. Zusätzlichen Nutzwert erhält das Buch durch ein übersichtliches Bewertungssystem einzelner Anlageprodukte, nützliche Praxistipps und anschauliche Infografiken.

Den Ratgeber "Kleine Beträge clever anlegen" gibt es für 7,90 Euro im Infozentrum der Verbraucherzentrale (Mo - Fr 10 - 18 Uhr). Zu bestellen für 10,40 Euro per Post mit formloser Einzugsermächtigung bei der Verbraucherzentrale Hamburg, Kirchenallee 22, 20099 Hamburg, oder gegen Rechnung per Telefon 040-24832-0, per Fax 040-24832-290, Mail bestellung@vzhh.de oder Internet www.vzhh.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gesetzentwurf zum Bundesteilhabegesetz gefährdet Qualität der Behindertenhilfe

, Verbraucher & Recht, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Das Bündnis „Tariftreue und Tarifstandards in der Sozialwirtschaft“, dem die Diakonie Baden-Württemberg, die Caritas in Baden-Württemberg, das...

Flugdrohnen: Ein Renner zu Weihnachten

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Ferngesteuerte Flugdrohnen sind im diesjährigen Weihnachtsgeschäft ein echter Renner. Rund 400.000 Drohnen sind in Deutschland in der Vergangenheit...

LHR setzt einstweilige Verfügung gegen öffentlich-rechtlichen Sender durch

, Verbraucher & Recht, Rechtsanwälte Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Partnerschaft

In der Vergangenheit hatte ein öffentlich-rechtlicher Sender negativ über einen gemeinnützigen Verein berichtet und im Rahmen einer so genannten...

Disclaimer