Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 542715

upc cablecom übernimmt die Gemeinschaftsantennenanlage der Einwohnergemeinde Beromünster

(lifePR) (Wallisellen, ) Die Gemeinde Beromünster betrieb bis anhin auf ihrem Gemeindegebiet (Ortsteil Beromünster) ein eigenes Kabelnetz. Die Einwohnergemeinde hat sich nun entschieden das Glasfaserkabelnetz auf den 1. Oktober 2015 an die langjährige Partnerin upc cablecom zu verkaufen.

Die Einwohnergemeinde Beromünster hat an der gestrigen Gemeindeversammlung entschieden, dass das Glasfaserkabelnetz an upc cablecom verkauft wird. Der Verkauf an upc cablecom kommt nicht von ungefähr, da bereits eine langjährige und erfolgreiche Partnerschaft zwischen der Gemeinde und upc cablecom besteht. upc cablecom zeichnete bisher verantwortlich für die gesamte Versorgung mit Radio- und Fernsehprogrammen sowie Telekom-Diensten.

Mit der Übernahme des Kabelnetzes durch upc cablecom kommen die rund 850 Abonnenten in Beromünster nun auch in den Genuss des neuen 3-in-1 Kabelanschlusses, welcher TV, Internet und Telefonie vereint. Bereits im Anschluss verfügbar sind über 70 digitale Fernsehsender, 40 davon in garantierter HD-Qualität, mehr als 170 digitale Radiosender und eine 2 Mbit/s-Internetverbindung inklusive Gratis-Modem. Der Kommunikationsanschluss ist zusätzlich mit einem Festnetzanschluss ohne monatliche Gebühr ausgestattet. Des Weiteren kann mit der upc Phone App auch unterwegs zu Festnetztarifen telefoniert werden - sogar im Ausland. Die Abonnenten haben zudem die Möglichkeit, von Produkten wie MyPrime, Wi-Free und Horizon Go - dem Fernsehen für unterwegs - zu profitieren.

"Wir möchten uns bei der Einwohnergemeinde Beromünster für die angenehme und erfolgreiche Partnerschaft in all den Jahren bedanken. Wir freuen uns, dass die rund 850 Abonnenten nun von allen unseren innovativen Produkten und Services profitieren können und sich damit den Zugang zur Zukunft im Telekommunikations- und Entertainmentbereich gesichert haben", so Ivan Nash Vila, CFO bei upc cablecom.

Der Gemeinderat von Beromünster ist sich sicher, dass die Einwohnerinnen und Einwohner mit dem Verkauf den richtigen Entscheid getroffen haben: "Durch die langjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit mit upc cablecom sind wir überzeugt, die beste Lösung für unsere Kunden und für die Zukunft des Kabelnetzes gefunden zu haben."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer