Mittwoch, 18. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 68709

Was macht ein Aquarium im Weltall?

Im Universum® geht es um kuriose Weltraumprojekte

(lifePR) (Bremen, ) Werden bald Menschen zum Mars fliegen? Wie hält sich ein Astronaut in der Schwerelosigkeit fit? Was hat ein Weltraumaquarium mit Umweltschutz zu tun? Ungewöhnliche Raumfahrtprojekte sind das Thema eines Vortrags am 18. November im Universum® Bremen. Hier stellt Klaus Slenzka, Mitarbeiter der Firma OHB und Hochschuldozent an der Jacobs University Bremen, unter anderem das Aquarium C.E.B.A.S. vor, das mehrfach ins Weltall geschickt wurde, um die Auswirkungen der Schwerelosigkeit auf Lebewesen zu untersuchen. Doch was hat die Menschheit davon? Sind die Gelder auch für den Normalbürger sinnvoll eingesetzt? An zahlreichen Beispielen zeigt Slenzka, dass visionäre Weltraumprojekte oft Nebenerfindungen hervorbringen sowie Treiber für neue Technologien sind, die auch irdischen Nutzen haben. So wurde für eine mögliche Marsmission ein Desinfektionsmittel zum Schutz des roten Planeten vor Erdpartikeln entwickelt, das mittlerweile auch in der Medizin effektiv eingesetzt wird. Und das C.E.B.A.S.-Aquarium kann, da es ein geschlossenes Ökosystem darstellt, ebenso als Testfeld für die Umweltverträglichkeit neuer Chemikalien genutzt werden. Welchen irdischen Nutzen wohl Astronauten-Sportgeräte haben?

Außerdem darf wieder geguckt, angefasst und gestaunt werden, wenn Klaus Slenzka das Aquarium C.E.B.A.S., das Fitnessgerät Flywheel und weitere spannende Anschauungsobjekte mitbringt. Nach dem 60-minütigen Vortrag können Fragen gestellt werden.

Der Vortrag "Was macht ein Aquarium im Weltall? Über den Nutzen von Weltraumprojekten für uns Erdenbewohner" ist die zweite Veranstaltung der aktuellen "Universum® Science Time"-Staffel in den Monaten November und Dezember. Hier geht es vier Wochen lang immer dienstags bei kostenlosen Vorträgen um das Thema Erfindungen.

- Termin: Dienstag, 18. November 2008. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Vortrag findet in der DenkArena der neuen SchauBox des Universum® statt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Faust

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Samstag, 28. Januar feiert Gounods Oper FAUST in der Regie von Karsten Wiegand Premiere im Staatstheater Darmstadt. Der alte Doktor Faust...

Lesung mit Katja Riemann

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Mit seinem Roman über die Geschichte der Philosophie begeisterte Jostein Gaarder Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen. Gaarder unternimmt...

Heinz Holliger im Gespräch - Heinz Holliger in Concert

, Kunst & Kultur, Dresdner Philharmonie

Fächerübergreifende und praxisorientierte Kooperationen liegen der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden sehr am Herzen. Dabei spielt...

Disclaimer