Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 345822

C. J. Daugherty: Night School. Du darfst keinem trauen

(lifePR) (Rostock, ) Der Auftakt zu einer neuen, fünfbändigen Jugendbuchserie, spannend und geheimnisvoll, auch ohne Werwölfe, Vampire oder Engel: Die fünfzehnjährige Allie wird, da sie sich immer mal wieder daneben benommen hat, auf ein strenges Internat geschickt. Hier gibt es kein Handy, kein Internet, überhaupt ist hier Vieles merkwürdig und undurchschaubar. Alle scheinen Geheimnisse zu haben, es wird von einer Night School erzählt, ohne dass man Allie Genaueres erklärt, eigenartige Dinge geschehen. Doch schnell gibt es zwei Jungs, die sich um Allie bemühen, sie findet eine Freundin - Allie scheint sich an die neue Situation gewöhnen zu können, als eine Mitschülerin ermordet wird und der Verdacht aufkommt, Allie habe etwas damit zu tun. Mitschüler wenden sich von ihr ab, wem kann sie jetzt noch trauen, bei all den Geheimnissen? - Ein flott geschriebener Jugendroman, der dem bekannten Setting viele überraschende Neuigkeiten hinzufügt. (Deutsch von Axel Henrici und Peter Klöss)

C. J. Daugherty Night School. Du darfst keinem trauen
Jugendbuch (ab 13) | Oetinger | 461 Seiten | 17,95 Euro

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Edle Schmuckstücke für die Pfälzischen Weinhoheiten

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

Die Pfälzische Weinkönigin Anastasia Kronauer und ihre Weinprinzessinnen strahlten um die Wette, denn jede der Hoheiten konnte sich über einen...

Mehr als 20.000 Patenschaften für geflüchtete Menschen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

„Ich freue mich sehr, dass seit Mai 2016 mehr als 20.000 Patenschaften über unser Programm „Menschen stärken Menschen" entstanden sind und danke...

Wenn die Millionärstochter den Liftboy liebt oder ist Schmidt wirklich ein Rabenvater? – Sechs E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wer liest, der lernt wahrscheinlich mehr Menschen und Lebensgeschichten kennen als er in Wirklichkeit je erleben könnte. Er kann Zeiten und Kontinente...

Disclaimer