Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 62986

8. Unternehmergespräch im Schloss Bamenohl

(lifePR) (Siegen/Finnentrop, ) Wie gehen Sie mit schwierigen Mitarbeitern um? Wie lösen Sie Beziehungskonflikte? - Dies waren nur zwei der Fragen, die im letzen Unternehmergespräch mit dem Thema "Emotionale Intelligenz - Freund oder Feind der Rendite?" diskutiert wurden. Im Vordergrund stand die Erkenntnis, dass soziale Kompetenz der Geschäftsführung die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens erhöht.

Beim 8. Unternehmergespräch im Schloss Bamenohl wird die praktische Umsetzung der gewonnenen Erkenntnisse über emotionale Intelligenz diskutiert. Im Dialog zwischen dem Referenten Rolf Birmelin, Geschäftsführer Birmelin & Partner GmbH, und den Teilnehmern werden Lösungen für konkrete Fälle erarbeitet.

Die Veranstaltungsreihe "Unternehmergespräche im Schloss Bamenohl" bildet ein Forum für die Begegnung von Führungskräften aus mittelständischen Unternehmen. Zur Veranstaltung am 3.09.08 kann man sich noch bis zum 1.09.08 anmelden. Es ist nicht notwendig, das vorherige Unternehmergespräch besucht zu haben. Weitere Informationen können unter www.uni-siegen.de/unternehmergespraeche_bamenohl abgerufen werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zeitmanagement – Kurzlehrgang für den schnellen Erfolg

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Wer kennt das nicht? Am Schreibtisch, im Email-Postfach häufen sich die unerledigten Aufgaben, der Arbeitsanfall scheint ins Unermessliche zu...

Datenschutz im digitalen Zeitalter – professionelles Wissen gefragt

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Das Thema Datenschutz hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Im digitalen Zeitalter floriert das Geschäft mit allerhand...

Fit für die digitale Welt? Am Puls der Zeit mit einem Kompaktkurs Online-Marketing-Management

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Ohne Kenntnisse im Online-Marketing ist modernes Marketing nicht mehr denkbar. Wer nutzt nicht Plattformen wie Facebook, XING und Twitter. Auch...

Disclaimer