Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 60832

Wissenschaft erfolgreich managen

Arbeitsfelder und Karrierewege im Wissenschaftsmanagement

(lifePR) (Oldenburg, ) "Karrierewege im Wissenschaftsmanagement" - unter diesem Titel gibt Dr. Heide Ahrens, Vizepräsidentin für Verwaltung und Finanzen der Universität Oldenburg, am Donnerstag, 21. August 2008, 18.00 Uhr, im Bibliothekssaal Einblick in ein facettenreiches Arbeitsfeld. In ihrem persönlich eingefärbten Vortrag will Ahrens deutlich machen, wie man in regionalen, nationalen und europäischen Wissenschaftsorganisationen nah an der Wissenschaft agieren kann, ohne selbst in Forschung und Lehre tätig zu sein. Dabei geht es auch um die unterschiedlichen Anforderungen und Arbeitsweisen verschiedener Einrichtungen und um Qualifikationsmöglichkeiten im Wissensmanagement. Der Vortrag ist öffentlich und findet im Rahmen des Mentoringprogramms für Nachwuchswissenschaftlerinnen aus Naturwissenschaft, Mathematik und Informatik statt.

Infos: http://www.uni-oldenburg.de/gss/32888.html

Kontakt:
Regina Milatovic, Personal- und Organisationsentwicklung, Tel.: 0441/798-3413, E-Mail: regina.milatovic@uni-oldenburg.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Soziale Integration durch Schulverpflegung

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Gerade im schulischen Umfeld gewinnt religionsadäquate, nachhaltige Verpflegung immer mehr an Bedeutung. Das Wissen darum ist zu einem wichtigen...

Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks: Acht Landessieger und fünf Bronzemedaillen aus der Region

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

. Ein erfolgreiches Team vertritt die Region beim Bundeswettbewerb: Eine Bundessiegerin, zwei zweite Plätze und ein dritter Platz bundesweit...

Kindergeld: Steuerliche Identifikationsnummer als Voraussetzung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Laufende Kindergeldzahlungen werden auch weiterhin nicht eingestellt. Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA) meldet sich bei jedem Kindergeldbezieher,...

Disclaimer