Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67984

Karrierechancen in der Region

Oldenburger Talente treffen regionale Unternehmen

(lifePR) (Oldenburg, ) Am Mittwoch, 8. Oktober 2008, haben Oldenburger Studierende und Absolventen zum dritten Mal die Gelegenheit, sich im Rahmen der Uni-Recruiting-Messe Oldenburg (URMO) über ihre Karrieremöglichkeiten in der Region zu informieren. Die Veranstaltung wird von der Alumni-Stelle der Universität Oldenburg in Kooperation mit der ad rem Business Akademie und der Studenteninitiative Market Team ausgerichtet.

Acht Unternehmen stellen sich ab 10.00 Uhr im Hörsaalzentrum (A14) mit Kurzpräsentationen vor. Im Anschluss können die URMO-TeilnehmerInnen sich an den Unternehmensständen und in Einzelgesprächen über ihren individuellen Einstiegsmöglichkeiten in den Beruf informieren. Wichtiges Ziel der Messe, so Manuel Siebert von der Alumni-Stelle der Universität, sei es, Oldenburger AbsolventInnen nach dem Studium eine berufliche Perspektive in der Region zu bieten. "Jedes Jahr verlassen viele Talente die Region, weil sie hier keine Chance sehen. Mit der URMO bieten wir Unternehmen die Möglichkeit, sich in der Universität vorzustellen, und die Studierenden können frühzeitig ihr Karrierenetzwerk regional erweitern."

Die Erfolge der URMO können sich sehen lassen: Bei den beiden letzten Veranstaltungen sind fast 40 Arbeitsverhältnisse zustande gekommen. Das bedeutet, dass fast jedes dritte Einzelgespräch auf der URMO erfolgreich verlaufen ist. Reibungsloser könne, so Siebert, der Einstieg in die Karriere kaum verlaufen. Für Einzelgespräche auf der bevorstehenden URMO können sich Interessierte noch bis zum 6.10. im Internet anmelden.

Auch aus Sicht der beteiligten Unternehmen verfolgt die URMO ein erfolgreiches Konzept. So sind fast alle Unternehmen, die bereits an der Messe teilgenommen hatten, wieder dabei. Am 8. Oktober präsentieren sich aleo solar, BTC, CeWe Color, Fraunhofer IFAM, Nanu-Nana sowie OpenKnowledge, die Treuhand Oldenburg und die OLB. Auch der Hauptsponsor Pensum Consultants informiert über Karrieremöglichkeiten.

Die Teilnahme an der URMO kostet 5,- Euro (inklusive Catering und Eintritt zur Hochschulparty am Abend des 8. Oktober)

Infos: http://www.urmo.de

Kontakt:
Manuel Siebert, Alumni-Programm der Universität Oldenburg, Tel.: 0441/798-5531, E-Mail: manuel.siebert@uni-oldenburg.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"diefloh" und Outdoor-Trödelmärkte laden wieder zum Stöbern und Staunen ins Wunderland Kalkar ein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Er erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit: der XXL-Trödelmarkt „diefloh“. Und auch 2017 wird er wieder zahlreiche Male im Messe- und Kongresszentrum...

Eisiges Vergnügen: Ab heute öffnet die Natureislaufbahn am Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Heute öffnet ab 17.00 Uhr die Natureislaufbahn auf dem Parkplatz des Wunderland Kalkar (Freigabe einer Teilfläche zum Befahren). Einige Tage...

wdv-Gruppe präsentiert Augmented Reality auf dem "Königsteiner Neujahrskonzert"

, Freizeit & Hobby, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe präsentiert in Kooperation mit dem Verein "Terra Inkognita" aus Königstein verschiedene Augmented-Reality- Anwendungen im Vorprogramm...

Disclaimer