Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 63018

Unter dem Motto "Die Südpfalz bewegt was!"fährt eine Wirtschaftsregion zwölf Wochen auf LKWs über Deutschlands Autobahnen

Premiere beim bundesweiten Standortmarketing

(lifePR) (Landau, ) Erstmals im bundesweiten Standortwettbewerb setzt eine Wirtschaftsregion auf flexible LKW-Werbung, um die Vorzüge der Region bundesweit bei der Zielgruppe Vielfahrer zu bewerben - mit Unterstützung des mobilen Außenwerbe-Spezialisten transmarketing GmbH und des regional ansässigen Speditionspartners

"Spedition NUSS GmbH" greifen bei der aktuellen RollAd- Kampagne alle Räder ineinander Unter dem Motto "Die Südpfalz bewegt was!" rollt ab sofort eine komplette Wirtschaftsregion über Deutschlands Autobahnen. Mit der einmaligen Werbeaktion im bundesweiten Standortmarketing, die erstmals auf großflächige und flexibel wechselbare LKWWerbung setzt, wollen die beteiligten Wirtschaftsförderer der Stadt Landau und der Landkreise Gemersheim und Südliche Weinstraße gemeinsam mit der IHK Pfalz die Vorzüge der Wirtschaftsregion Südpfalz in Deutschland gezielt bekannter machen.

Dass die Region Südpfalz, die laut aktueller Prognos-Studie zu den dynamisch wachsenden Wirtschaftsstandorten in Deutschland zählt, einiges zu bieten hat, verdeutlicht das Motiv der aktuellen RollAd-Kampagne. Dabei lenkt eine überdimensionale Lupe auf den Heckflächen der LKWs das Auge der Autofahrer auf eine Karte der "Region Südpfalz". An den Seitenflächen der Auflieger greifen dann, die als Zahnräder dargestellten Bereiche Wirtschaft, Forschung, Bildung, Kultur und Infrastruktur sprichwörtlich ineinander.

Die Konzeption und Umsetzung der zwölfwöchigen Werbekampagne wird vom Marktführer für mobile LKW-Werbung, der Landauer trans-marketing GmbH und deren RollAd-Partner, der Spedition NUSS GmbH aus Wörth unterstützt. Marco Stenger, Leiter Projektmanagement bei trans-marketing GmbH: "Uns freut es besonders, dass mit RollAd eine in der Südpfalz entwickelte Werbeinnovation zum Einsatz kommt."

Parallel sind ab sofort fünf LKWs im Auftrag der Südpfalz auf Deutschlands rund 12.000 km langen Autobahnnetz unterwegs. Im Gegensatz zu konventioneller LKW-Werbung, die sich in der Regel nur als Dauerwerbung rechnet, setzt die aktuelle Kampagne voll und ganz auf Flexibilität. Dank brillanter Farb- und Gestaltungsmöglichkeiten mit kurzen Vorlaufzeiten für Druck und Montage kann das TÜV-zertifizierte Wechselsystem RollAd im wöchentlichen Rhythmus mit Werbebotschaften bestückt werden.

Je nach Zielsetzung können ein, zehn oder 300 LKW - regional oder bundesweit - bis zu zwölf Wochen lang gebucht werden.

Um eine bundesweite Abdeckung entlang der Hauptverkehrsströme zu gewährleisten, hat RollAd derzeit über 1.000 rollende Werbeflächen unter Vertrag. Tendenz steigend.

trans-marketing GmbH

Als Spezialist für mobile Außenwerbung ermöglicht die trans-marketing GmbH Markenartiklern erstmals die wochenweise Belegung von LKW-Werbeflächen im Großformat - an Seite und Heck, regional und national. Dank brillanter Farbund Gestaltungsmöglichkeiten mit kurzen Vorlaufzeiten für Druck und Montage kann das TÜV-zertifizierte Wechselsystem RollAd im wöchentlichen Rhythmus mit Werbebotschaften bestückt werden. Je nach Zielsetzung können ein, zehn oder 300 LKW bis zu zwölf Wochen lang gebucht werden. Um eine bundesweite Abdeckung entlang der Hauptverkehrsströme zu gewährleisten, hat RollAd derzeit über 1.000 rollende Werbeflächen unter Vertrag.

Stärker als bei vergleichbaren Werbeformen gilt: Mobile Werbung auf der Autobahn muss plakativ und schnell erfassbar sein. Die Voraussetzung, im Blickfeld zu wirken, ist optimal: Größe und Aktualität sind zwei besondere Merkmale von RollAd, um die Aufmerksamkeit zu lenken. Mit dem mobilen Aktionsmedium macht trans-marketing aus dem Dauerwerbemedium LKW ein attraktives Werbemedium für gezielte Werbeauftritte im Straßenverkehr. trans-marketing erschließt Unternehmen damit das aufmerksamkeitsstarke Umfeld Autobahn und die besonders attraktive Zielgruppe kaufkräftiger Vielfahrer. Neue Produkte und frische Markenimpulse können ebenso wie gezielte Aktionen immer aktuell im Straßenverkehr präsentiert werden. Seine Leistungsfähigkeit hat RollAd bereits mit Kampagnen - unter anderem für Unternehmen wie Sony, Pepsi, Praktiker, Seat oder die norisbank gezeigt.

Das Unternehmen mit Sitz in Landau/Pfalz ist Marktführer im Bereich flexibler LKW-Werbung und wurde bereits mit diversen Innovationspreisen ausgezeichnet
- unter anderem vom Bundeswirtschaftsministerium sowie vom Land Rheinland-Pfalz als "innovativer Dienstleister 2004". Weitere Informationen unter www.trans-marketing.de sowie unter www.rollad.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Edle Schmuckstücke für die Pfälzischen Weinhoheiten

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

Die Pfälzische Weinkönigin Anastasia Kronauer und ihre Weinprinzessinnen strahlten um die Wette, denn jede der Hoheiten konnte sich über einen...

Mehr als 20.000 Patenschaften für geflüchtete Menschen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

„Ich freue mich sehr, dass seit Mai 2016 mehr als 20.000 Patenschaften über unser Programm „Menschen stärken Menschen" entstanden sind und danke...

Wenn die Millionärstochter den Liftboy liebt oder ist Schmidt wirklich ein Rabenvater? – Sechs E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wer liest, der lernt wahrscheinlich mehr Menschen und Lebensgeschichten kennen als er in Wirklichkeit je erleben könnte. Er kann Zeiten und Kontinente...

Disclaimer