Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 62972

Wandermagazin „Waldmeer & Wasserschloss“

Siegerland-Wittgenstein präsentiert sich mit Naturerlebnissen und Charakterköpfen

(lifePR) (Siegen, ) Das neu erschienene Wandermagazin "Waldmeer & Wasserschloss" bietet lebendige Eindrücke aus der Region Siegerland-Wittgenstein: Auf 28 Seiten können sich Naturfreunde, Genusswanderer, Pilger- und Weitwanderer zu einem Besuch im waldreichsten Kreis Deutschlands inspirieren lassen. Bei der Lektüre lernen die Leser dabei viel über die Eigenheiten des heimischen Menschenschlags: Forstamtsleiter, Gourmetkoch, Rothaarsteigranger, Luxushotelinhaber und sogar das Prinzenpaar zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg melden sich zu Wort und geben der Region ein Gesicht nach außen. Sie zeigen sich schlagfertig, kreativ, humorvoll, zielstrebig, bodenständig, natur- und vor allem aber auch sehr heimatverbunden.

Reich bebildert, weckt das Magazin bei Einheimischen wie bei Auswärtigen die Lust, die Region besser kennen zu lernen. Der erfolgreiche Premiumwanderweg Rothaarsteig nimmt dabei eine bedeutende Rolle ein: Immerhin verlaufen 60 km des insgesamt 154 km langen Fernwanderwegs durch Siegerland-Wittgenstein. Fast ein Dutzend "WanderHöhepunkte links und rechts des Rothaarsteigs" - auch eine Herausforderung für alle Nordic Trekking-Fans - spornen ebenfalls an, die Wanderstiefel zu schnüren.

Waldskulpturenweg, die Eder-, Lahn- und Sieghöhenwege, der Europäische Fernwanderweg E1 und der Jakobsweg tun ihr übriges, um der heimischen Region das Profil eines einzigartigen Wanderparadieses zu geben, das nur eine Autostunde von den Ballungszentren an Rhein, Ruhr und Rhein-Main entfernt liegt. Doch auch Radfahrer kommen voll auf ihre Kosten: Routen, etwa entlang der alten Eisenstraße zu den Quellen von Eder, Sieg und Lahn, auf dem Ederauenradweg, Lahntalradweg, Siegradwanderweg, die Oranier-Fahrrad-Route oder der Sieg-Bigge-Radweg sind eindrucksvolle Belege hierfür. Nordic Walking-Freunde genießen Touren an der Sieg, um die Breitenbach- und die Obernautalsperre. Geübte Reiter können auf Reiterhöfen Reitwandertouren buchen - und wer hoch hinaus will, kann die Region beim Heißluftballonfahren erkunden und dabei "von ganz oben" bestaunen, was man vielleicht zuvor hautnah erlebt hat.

Neben authentischen Reportagen enthält das Wandermagazin Siegerland-Wittgenstein eine große Übersichtskarte mit sämtlichen Wanderwegen der Region. Außerdem gibt es Adressen von Touristinformationen und Museen, Veranstaltungs- und Literaturtipps, eine Übersicht zu kostenlos erhältlichem Infomaterial zu Pauschalangeboten, Gastgebern und Wandertipps. Es bietet somit eine perfekte Planungshilfe und ist ein wichtiger Begleiter für den nächsten Aktivurlaub.

Das Wandermagazin Siegerland-Wittgenstein ist Teil der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Wandermagazin (Ausgabe 142, September/Oktober 2008) und für eine Schutzgebühr von 2 Euro direkt beim Touristikverband Siegerland Wittgenstein e.V. und den örtlichen Tourismusstellen erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

ideas in boxes und die wichtigsten Tipps für eine entspannte Adventszeit

, Freizeit & Hobby, ideas in boxes

Die Schlauen haben schon die komplette Vorweihnachtszeit in Checklisten organisiert, die Kreativen und „Auf den letzten Drücker Schenker“ werden...

Misswahl beim FANCLUB-Fest am 22. April 2017: Wer wird Miss Meckatzer 2017?

, Freizeit & Hobby, Meckatzer Löwenbräu Benedikt Weiß KG

Meckatzer sucht Frauen, die sich trauen – nicht zu heiraten, sondern eine langjährige Verbindung mit Meckatzer einzugehen, denn am 22. April...

Fendt-Caravan in Mertingen

, Freizeit & Hobby, Fendt-Caravan GmbH

Fendt-Caravan wurde mit dem Label "TOP-Arbeitgeber DONAURIES" ausgezeichnet Arbei­tgeber im Landkreis sind partnerschaftliche Unternehmenskultur...

Disclaimer