Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 153363

Das Passauer Land: Ferien-Drehscheibe am Mittelpunkt Europas

(lifePR) (Passau, ) Zwischen Bayerns eindrucksvollsten Flusslandschaften und den endlosen Wäldern des Bayerischen Walds bietet das Passauer Land auch 2010 grenzenlosen Urlaubsspaß mit vielen Erlebnis-Extras

Im Passauer Land zeigt Bayern sich von seiner urlaubsstarken Seite: Geprägt vom endlosen Grün des Bayerischen Walds und der Faszination der Flusslandschaften entlang von Inn und Donau entwickelt sich das Passauer Land immer mehr zur Feriendrehscheibe im Zentrum Europas. Auch 2010 glänzt die die gemütliche und ursprüngliche Urlaubsregion Altbayerns mit grenzenloser Angebotsvielfalt für Kultur-, Natur-, Gesundheitsurlauber und attraktiven Erlebnisferien-Pauschalen für Familien.

Seit die innereuropäischen Grenzen offen und die Grenzkontrollen verschwunden sind, profitiert das Passauer Land von seiner exponierten Lage im Dreiländereck Bayern, Österreich und Tschechien sowie der direkten Anbindung an die Verkehrsverbindungen München-Prag sowie Nürnberg-Wien.

Das Passauer Land ist heute vor allem ein Urlaubswunderland für Kinder und ihre Eltern, mit einem durchgängig erfreulich günstigen Preisniveau. Die Nähe des Bayerischer Walds, dem "grünen Dach Europas" mit allen seinen Wandermöglichkeiten, den Naturerlebnis-Inseln, der breiten Vielfalt an Tier- oder Freizeitparks, Kindererlebniswelten und die Nähe des Nationalparks Bayerischer Wald begeistern Kinder. Die Vielfalt der Attraktionen und die niederbayerische Gastlichkeit helfen aber auch den Eltern, selbst ausreichend Zeit zum Durchatmen zu finden.

Weltberühmtes Aushängeschild der Region ist die Drei-Flüsse-Stadt Passau, das bayerische Venedig, mit seinem italienischen Flair, am spektakulären Zusammenfluss von Donau, Inn und Ilz. Die Stadt ist das pulsierendes Herz der Region und mittlerweile einer der bedeutendsten Flusskreuzfahrt-Häfen in Europa.

Der neue große Tourismustrend: Gesundheitsurlaub. Hier punktet das Passauer Land mit den beliebtesten und übernachtungsstärksten Thermen Europas mit Bad Füssing an der Spitze und den für ihre Heilkraft weltbekannten Thermalwasservorkommen. 18 Golfplätze in einem Radius von nur 50 Kilometer, dazu Europas größtes Golfresort in Bad Griesbach sind auf dem Kontinent ohne Beispiel.

Kultur wird groß geschrieben in diesem Teil Bayerns. 5000 Kulturveranstaltungen in der Region und in der Drei-Flüsse-Stadt, wie zum Beispiel die Europäischen Wochen (10. Juni bis 18. Juli 2010), prägen das Kulturleben in ganz Niederbayern. Gästen eröffnet dieses vielfältige Kulturangebot auf Großstadtniveau ein echtes Erlebnisplus, mit oft überraschend günstigen Preisen auch bei Konzerten und Auftritten internationaler Stars und Ensembles.

Goldener Schlüssel und verbindende Klammer zwischen all den touristischen Angeboten im Passauer Land ist die PassauCard, eine elektronischen Gästekarte. Sie ist Eintrittskarte zum vielfach kostenlosen, immer aber vergünstigten Besuch der meisten Attraktionen in der Region: in die Freizeitparks, für Gratis-Schiffsrundfahrten oder dem freiem Eintritt in die heilenden Thermen Niederbayerns. Besonders attraktiv: Die PassauCard ist auch das Geld sparende Freifahrt-Ticket für die meisten Busse und Bahnen in der Region. Gratis zur PassauCard gibt es einen Erlebnisplaner. Und den braucht man auch, um sich in der Fülle der Gratis- und Rabatt-Angebote zurecht zu finden.

Einige der besonderen touristischen Highlights im Passauer Land 2010:

Die Eröffnung des Donausteigs - Wandern entlang der Donau im bayerisch-österreichischen Donautal auf 450 Kilometer Länge in 24 Etappen von Passau nach Grein. (Eröffnung 3. Juli 2010)

"Klingendes Denkmal" - eine neue Konzertreihe, im faszinierenden Ambiente der prächtigsten historischen Bauten mit fünf Veranstaltungen bis September 2010 und kostenfreiem Eintritt

Einige 10.000 Radler werden auch in diesem Jahr zum Auftakt der Fahrradsaison im bayerisch-österreischischen Donautal zum autofreien Radsonntag am 18. April bei Passau erwartet.

STEINREICH - Eine beeindruckende Bayernausstellung über den faszinierenden Werkstoff Stein am Bau und in der Kunst an drei Ausstellungsorten im Granitzentrum Hauzenberg im Bayerischer Wald, im Freilichtmuseum Finsterau und im Domschatzmuseum Passau (11. Mai bis 30. Oktober 2010)

1000 Jahre Goldener Steig - Auf der Spur des weißen Goldes - Salz. Ein grenz-übergreifendes Ereignis im Bayerischen Wald und Böhmerwald - Höhepunkt: der Säumerzug von Passau nach Prachatitz vom 20. Juni. bis 26. Juni - und das Säumerfest am 19.Juni in Passau

"Bewegung für Körper, Geist und Seele" ist das Motto der 1. Passauer Gesundheitsmesse in Europas beliebtestem Kurort Bad Füssing zwischen 15. und 17. Oktober 2010

Geschichte wird lebendig im aufwendig inszenierten Historischen Freilichtspiel "Lieber bairisch sterben... Aidenbach 1706" in Aidenbach. (mehrere Termine im Juli)

Faszinierend schön: Die "Donau in Flammen" in Vilshofen vom 9. Bis 10. Juli - ein tolles Promenadenfest mit spektakulärem musikalischem Feuerwerk und auch die Flammende Donau am 20. Mai in Obernzell

Andere große Jubiläumsereignisse im Passauer Land in den nächsten Monaten: 650 Jahre Markt Wegscheid, 1000 Jahre Aigen am Inn/Bad Füssing und 1000 Jahre Markt Windorf

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Einsatz für FEUERWEHRMANN SAM in der Commerzbank-Arena Frankfurt

, Freizeit & Hobby, COMMERZBANK ARENA - Stadion Frankfurt Management GmbH

Am 27. Mai 2017 heißt es in der Commerzbank-Arena Frankfurt "Alarm, es kommt ein Notruf an, Feuerwehrmann Sam ist unser Mann"! Der beliebte Kinderheld...

Wer feiert schon am Freitag Bescherung?

, Freizeit & Hobby, Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Endet das Jahr genauso gut wie es angefangen hat? Wer den Eurojackpot knackt, kann schon zwei Wochen vor Weihnachten Bescherung feiern. Rund...

An diesem Ort wird Sammlerleidenschaft entfacht

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Rumlaufen, den Blick schweifen lassen und … zugreifen! Im Wunderland Kalkar muss niemand nur in Träumen schwelgen, hier werden Schatzsucher-...

Disclaimer