Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 132605

Nachlese zu "Häfner's Spätlese

Weine und Worte", einer literarischen Bacchiade mit lukullischen Höhepunkten und musikalischen Einlagen

(lifePR) (Weinstadt, ) Am Samstag, den 14. November konnten 70 Gäste die eine der beliebten Eintrittskarten ergattert hatten, eine literarische Bacchiade mit lukullischen Höhepunkten und musikalischen Einlagen unter dem Motto: "Total regional, original, fast fatal" genießen

Während die achtköpfige Remstaler Dixieland-Combo "Dr. Jazz" zum Empfang aufspielte, konnten die Gäste ein perlendes Glas Winzersekt genießen und ihre Plätze in Häfner's stimmungsvoll beleuchtetem Weintanklager zwischen glänzenden Weintanks aufsuchen. Der dichtende Wengerter Wolfgang Häfner und Literat Dr. Jörg Rüger aus Leonberg eröffneten die völlig ausverkaufte Veranstaltung mit den ersten Gedichten und Weinproben. Bei der diesjährigen Spätlese hielt sich das Programm an Größen wie Sebastian Blau, Werner Veith, Winfried Wagner, Willi Reichert oder Tadäus Troll, die den schwäbisch-württembergischen Geist in der neueren Zeit gepflegt haben und wurde von eigenen Beiträgen der Literaten ergänzt. Manfred Palmer aus Haubersbronn erheiterte das gut gelaunte Publikum mit schwäbischen Balladen.

Zur geistigen Erbauung wurde eine Auswahl der erstklassigen, vielfach prämierten Weine des Weingutes kredenzt, passend dazu ein entsprechendes Dinner-Menü serviert. Sibylle Häfner und Andreas Kettner von der Metzgerei Winter in Schorndorf zauberten gemeinsam sechs liebevoll arrangierte Gänge exklusiver, schwäbischer Köstlichkeiten, die anschließend mit hausgemachten Cognacpralinen und molekularem Williams Christ abgerundet wurden.

Die Gäste verließen erst gegen Mitternacht, glücklich und mit vollem Magen, den durchweg gelungenen, poetischen Abend.

Weitere Informationen erhalten Interessierte direkt bei Carolin Häfner, Weingut W. Häfner, Wilhelm Enßle Str. 5, 73630 Remshalden, Tel. +49 (7151) 73139, www.weinguthaefner.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Aus Osaka nach Niederbayern: Wie ein japanischer Nachwuchs-Brauer seine Landsleute fürs bayerische Weißbier begeistern will

, Essen & Trinken, NewsWork AG

Kenta Yoshimoto will in seinem Heimatland Japan eine eigene Brauerei eröffnen. Damit sein Lebenstraum wahr wird, ist er extra nach Niederbayern...

TÜV SÜD auf dem Food Safety Kongress 2017

, Essen & Trinken, TÜV SÜD AG

Am 21. und 22. Februar 2017 treffen sich Experten aus der Lebensmittelbranche zum 9. Food Safety Kongress in Berlin. Auf dem Branchentreff diskutieren...

Ostern - das große Frühlingsfest für die ganze Familie

, Essen & Trinken, Villeroy & Boch AG

Der große Osterbrunch oder die lange Kaffeetafel bieten Platz für alle unsere Lieben – von alt bis jung. Was liegt da näher, als Tisch und Haus...

Disclaimer