Donnerstag, 19. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133476

Advent im Schloss Landeck - dem Staunen wieder Platz geben

(lifePR) (Landeck, ) Unter dem märchenhaften Lichterhimmel des Schlosshofes von den köstlichen Gerüchen der Kiachln, Glühwein oder Punsch verführen lassen, die wohlige Wärme der alten Gemäuer spüren oder in Ruhe ein Weihnachtsgeschenk am Kunsthandwerksmarkt entdecken: "Advent im Schloss" Landeck entführt von 5. bis 8. Dezember 2009 mitten in die Welt der besinnlichen Vorweihnachtszeit.

"Wer einmal staunend unter dem einzigartigen Lichterhimmel des Schlosshofes gestanden ist, kehrt jedes Jahr mit großer Freude wieder zurück. Das wärmende Licht, die kulinarischen Schmankerln und die hochwertigen Geschenke des Kunsthandwerksmarktes erschaffen das perfekte vorweihnachtliche Ambiente" schwärmt Luis Pircher, Obmann des Tourismusverbandes TirolWest. Täglich zwischen 15:00 und 22:00 Uhr lässt sich der Advent bei traditionellen und originellen Köstlichkeiten und mit allen Sinnen erleben. In entspannter Atmosphäre beim Kunsthandwerkmarkt hochwertige Geschenke finden, abends vom hohen Burgturm des Schlosses einen Blick über das Lichtermeer des Tiroler Oberlandes werfen oder bei einem wärmenden Rundgang durch die alten Gemäuer die zahlreichen historischen Krippen bestaunen: das umfangreiche Kulturprogramm mit Literatur und Musik vom Feinsten hält für jeden Geschmack genau das richtige Rezept bereit.

Weihnachten im Schloss - Weihnachtsbräuche und alte Krippen

Vom 12. Dezember 2009 bis 31. Jänner 2010 findet auch heuer wieder das traditionelle "Weihnachten im Schloss" statt. Auch bei den Weihnachtsangeboten im Schloss Landeck findet sich für jeden Geschmack genau das Richtige. Besucher erfahren mehr über die alten Weihnachtsbräuche in Tirol und erleben Weihnachtsausstellungen wie zum Beispiel die Krampusmaskenausstellung im Turm sowie die bereits traditionelle Krippenausstellung.

Tourismusverband TirolWest

Die Ferienregion TirolWest, zu der neben der Stadt Landeck und dem Nachbarort Zams auch die Gemeinden Fließ, Stanz und Tobadill gehören, lockt viele Besucher aus dem benachbarten Ausland an, die die Advent-Wochen für einen Kurzurlaub in der Region nützen. Der Termin dafür ist geradezu ideal, finden doch genau in dieser Zeit in den umliegenden großen Skizentren wie Ischgl und St. Anton groß angelegte Feste zum Ski-Opening statt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tourismusstrategie für die Landeshauptstadt Wiesbaden vorgelegt

, Reisen & Urlaub, Wiesbaden Marketing GmbH

Über einen Zeitraum von knapp zehn Monaten wurde intensiv an der Ausarbeitung der Fünf-Jahres-Strategie im letzten Jahr gearbeitet und dabei...

Best Western Plus Palatin Kongresshotel - Pluspunkte sammeln

, Reisen & Urlaub, Sundays & Friends GmbH

Zum vielseitigen Ausbildungsprogramm zählt im Palatin unter anderem ein Make-up-Seminar, das interessierten Nachwuchstalenten auch optisch einen...

Überdurchschnittliche Zuwächse bei den Tourismuszahlen im Landkreis Reutlingen

, Reisen & Urlaub, Mythos Schwäbisch Alb

Um 6,3 % haben die Zahlen der Gästeankünfte Im Landkreis Reutlingen bis einschließlich November 2016 zugenommen teilt das Statistische Landesamt...

Disclaimer