Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 139871

Viel heiße Luft

9. Kaiserwinkl Alpin Ballooning vom 23.1. bis 30.1.2010

(lifePR) (Kaiserwinkl, ) Der Blick geht fasziniert nach oben, wenn sie schön bunt und sehr still am Horizont stehen. Fahrten im Heißluftballon unterliegen früher wie heute einem besonderen Reiz. Die erste Fahrt startete 1793. Skepsis herrschte noch vor, ob und wie die gebündelte Wärme kontrollierbar gemacht werden kann. Zu Testzwecken setzte man kurzerhand statt Menschen ein Huhn, eine Ente und einen Hammel in den Korb. Bei der Ballooning-Woche im Tiroler Kaiserwinkl kann man im Januar 2010 ganz ohne Risiko mit einem Ballon abheben, denn am Start sind Könner aus aller Herren Länder.

Während der Ballonfahrerwoche im Kaiserwinkl in Tirol mit den Orten Kössen, Walchsee, Schwendt und Rettenschöss erlebt man ein besonderes Schauspiel. Täglich erheben sich unzählige, farbenprächtige Ballons in die Lüfte und verschmelzen mit den schneebedeckten Zacken des Kaisergebirges zu Postkartenmotiven. Gespannt verfolgt man vom Boden aus die Wertungsfahrten und Rennen der Profis. Bei den Präsentationsfahrten der über 36 Heißluftballons aus halb Europa steigen auch Ballons mit den ungewöhnlichsten Formen auf. Neben dem umfangreichen Rahmenprogramm mit Pferdekutschenfahrten und Hüttengaudi, sind natürlich die günstigen Mitfahrgelegenheiten ein besonderer Publikumsmagnet. Ab 160,- Euro kann man Höhenluft im Körbchen schnuppern. Anmeldungen sind noch kurzfristig direkt am Startplatz möglich.

Das Rahmenprogramm beginnt mit der Eröffnungsfeier am Sonntag, den 24. Jänner 2010 um 11:00 Uhr in Kössen/ Grenzlandhalle - Vorstellung der teilnehmenden Teams danach Start der teilnehmenden Ballone zur 1. Wertungsfahrt sowie Mitfahrmöglichkeit für jedermann!

Von Montag 25.01. bis Freitag 29.01.2010 stehen Wertungsfahrten auf dem Programm. Die Ballonfahrerteams kämpfen um die Remax Alpin Ballooning Trophy, ein Wanderpokal, der heuer wieder neu startet!

Mitfahrmöglichkeit für jedermann!

Starts in Walchsee/ Kirchplatz ab 10:00 Uhr: am Montag 25.01., Mittwoch 27.01., Freitag 29.01.2010

Starts in Kössen/ Grenzlandhalle ab 10:00 Uhr: am Sonntag 24.01., Dienstag 26.01., Donnerstag 28.01.2010

Night Glowing mit Glühweinparty und Feuerwerk in Kössen/Grenzlandhalle Mittwoch, 27.01.2010 um 20:00 Uhr (Ausweichtermin Donnerstag, 28.01.2010 20:00 Uhr)
In dieser Nacht leuchten befeuerte Fesselballone wie Flugobjekte von einem anderen Stern und erhellen die Winterlandschaft.

Ausführliche Informationen: Tourismusverband Kaiserwinkl, Dorf 15, A-6345 Kössen Internet: www.kaiserwinkl.com, Tel. 0043-(0)501100, Fax 0043-(0)50110019, e-Mail: info@kaiserwinkl.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

München will zum ersten CO2-neutralen Airport Deutschlands werden

, Reisen & Urlaub, Flughafen München GmbH

Als erster deutscher Flughafen wird der Münchner Airport in Zukunft CO2-neutral betrieben. Dieses ambitionierte Ziel zum Klimaschutz haben die...

Hallo, kleine Dickbauchseepferdchen!

, Reisen & Urlaub, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Etwa zehn Zentimeter groß, dauerhaft am Essen und ein dicker Bauch – das sind die 30 jungen Dickbauchseepferdche­n, die seit einigen Tagen im...

Erst zum Ludwigsburger Barockweihnachtsmarkt

, Reisen & Urlaub, Hotel Krauthof

Als traditionelles Restaurant und Hotel mit einem unschlagbaren Standort vor den Türen der Barockstadt Ludwigsburg und mit einem gemütlichen...

Disclaimer