Donnerstag, 19. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154680

RUHR.VISITORCENTER Oberhausen eröffnet im CentrO

Anlässlich der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 werden im Ruhrgebiet fünf neue Besucherzentren errichtet + Einer der Standorte ist Oberhausen

(lifePR) (Oberhausen, ) Als eines von fünf zentralen Besucherzentren in der Metropole Ruhr hat jetzt das RUHR.VISITORCENTER Oberhausen direkt im CentrO am Platz der Guten Hoffnung eröffnet. Mit einer Panoramaaussicht auf den Gasometer Oberhausen und auf die König-Pilsener-Arena verfügt die neue Informationsstelle in Räumlichkeiten des CentrO über eine herausragende Lage an einem der höchstfrequentierten Standorte im Ruhrgebiet.

Interaktive Informationstische, Fernrohre und Touchscreen-Monitore machen hier das lokale Umfeld, die gesamte Region und natürlich alle Aktivitäten rund um die Kulturhaupt-stadt Europas RUHR.2010 spielerisch erfahrbar. Umfangreiches Prospektmaterial, Sou-venirartikel, Veranstaltungstickets sowie die besten Tipps für Ausflüge in die Region oder direkt buchbare Pauschalarrangements und Hotelvermittlungen gehören im Rahmen eines einheitlichen Informations- und Qualitätsstandards ebenfalls zum Serviceangebot des neuen Besucherzentrums.

"Mit der Eröffnung des RUHR.VISITORCENTER in Oberhausen im CentrO, Europas größten Shopping- und Freizeitzentrum, bieten wir den nationalen und internationalen Besuchern vielfältige Möglichkeiten, sich über das Ruhrgebiet, über Freizeit- und Kulturat-traktionen sowie über die vielen Veranstaltungen im Kulturhauptstadtjahr zu informieren", freut sich Burkhard Koch, Geschäftsführer der Tourismus & Marketing Oberhausen GmbH (TMO), die das Oberhausener Besucherzentrum betreibt.

Das RUHR.VISITORCENTER Oberhausen ist Bestandteil eines ruhrgebietsweit einheitli-chen touristischen Informationskonzepts, das anlässlich der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 in der Metropole Ruhr errichtet wird. Ziel der neuen Besucherzentren ist es, auf multimediale Art und Weise das Erlebnis Ruhrgebiet zu vermitteln. So stehen neben dem Standort Oberhausen in Essen, Duisburg, Bochum und Dortmund weitere VISITORCENTER zur Verfügung. Der Betrieb dieser Infostellen ist auf eine nachhaltige Nutzung weit über das Kulturhauptstadtjahr hinaus ausgerichtet.

Kontakt: RUHR.VISITORCENTER Oberhausen, CentrO, Platz der Guten Hoffnung, Pro-menade 77, 46047 Oberhausen, Tel: (0208) 82 45 70, Fax (0208) 43 73 190, E-Mail: info-center@oberhausen.de, www.oberhausen-tourismus.de, www.oberhausen2010.de

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 10 Uhr bis 20 Uhr, Sonntag: 10 bis- 14 Uhr

Zur Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 haben sich die beteiligten Städte, Kommunen und Insti-tutionen in der Metropole Ruhr ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Die Etablierung einer einheitlichen touristischen Informationsstruktur für Gäste und Bürger der Region. Die Städte Oberhausen, Es-sen, Duisburg, Bochum und Dortmund spielen hierbei eine zentrale Rolle: Sie sind Standorte der RUHR.VISITORCENTER, die auf multimediale Art und Weise das Erlebnis Ruhrgebiet vermitteln. Ziel ist es, allen Besuchern im Kulturhauptstadtjahr und darüber hinaus die bestmögliche Orientie-rung und Serviceleistung für einen Aufenthalt in der Metropole Ruhr zu gewährleisten. Neben den fünf RUHR.VISITORCENTERN zählen dazu auch so genannte RUHR.INFOLOUNGES und kleinere RUHR.INFOPOINTS zum Konzept der ruhrgebietsweiten Besucherlenkung. In Oberhausen werden gleich drei dieser Informationsstellen zu finden sein: Das VISITORCENTER am CentrO sowie zwei INFOLOUNGES am Gasometer und am Hauptbahnhof. Hier am Willy-Brandt-Platz hat die Tourist Information in den letzten Wochen ihre Umwandlung zu einer RUHR.INFOLOUNGE bereits vollzogen.

Kurz:
- Ziel: Region präsentiert sich mit einheitlichem Design, dadurch wird die Destination für den Gast als Ganzes erlebbar.
- Schaffung von Übersichtlichkeit des gesamten Angebotes der Region.
- Information von allem überall erhältlich.
- Informationsbeschaffung wird zum Erlebnis.
- Entdeckungslust wird geweckt.
- Durch das dezentrale System wird der Binnentourismus angekurbelt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eisiges Vergnügen: Ab heute öffnet die Natureislaufbahn am Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Heute öffnet ab 17.00 Uhr die Natureislaufbahn auf dem Parkplatz des Wunderland Kalkar (Freigabe einer Teilfläche zum Befahren). Einige Tage...

wdv-Gruppe präsentiert Augmented Reality auf dem "Königsteiner Neujahrskonzert"

, Freizeit & Hobby, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe präsentiert in Kooperation mit dem Verein "Terra Inkognita" aus Königstein verschiedene Augmented-Reality- Anwendungen im Vorprogramm...

Lex van Someren & Freunde

, Freizeit & Hobby, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Als besonderes Highlight können Besucher am Samstagabend in die Welt von Lex van Someren eintauchen. Unter dem Motto „Wie im Himmel" entführt...

Disclaimer