Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 158548

Pelmeni-Benefiz: Geschäftsführer des Restaurants "Stroganow" spendet im Nachgang der Kulinaria & Vinum Dresden - in Kooperation mit dem Messever-anstalter TMS - 250 Euro an das Kinderkurheim Volkersdorf

(lifePR) (Dresden, ) Im Beisein von 10 weißrussischen Kindern, die derzeit im Kinderkurheim Volkersdorf neue Lebensfreude tanken, überreichte der Geschäftsführer des Dresdner Restaurants "Stroganow" Alexander Tanz zusammen mit Anne Frank - TMS-Geschäftsführerin und Veranstalterin der Feinschmeckermesse Kulinaria & Vinum Dresden - in seinem Restaurant dem Leiter des Heims in Volkersdorf Bernd Born eine Spende im Wert von 250 Euro.

Auf der Kulinaria & Vinum, die vom 5. bis 7. März 2010 erfolgreich auf dem Messegelände der sächsischen Hauptstadt stattgefunden hat, kreierte Alexander Tanz zusammen mit Kindern aus dem Heim in Volkersdorf original russische Pelmeni, die sich die Messebesucher dann schmecken lassen konnten. Der Erlös aus dieser Aktion kommt nun dem Kinderkurheim Volkers-dorf zu Gute. Anne Frank betont, dass es auch in den nächsten Jahren derartige Aktionen geben soll. Soziales Engagement spielt für sie eine große Rolle.

Im Kinderkurheim Volkersdorf verbringen Kindergruppen - aus den von der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl betroffenen Gebieten in Weißrussland - abwechslungsreiche Wochen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Bauprofile" 2017 - Ausstellung der Bau-Abschlussarbeiten

, Kunst & Kultur, Fachhochschule Lübeck

Mit der Ausstellungseröffnun­g der Bauprofile am 31. Januar 2017 beendet der Fachbereich Bauwesen das Wintersemester 2016/ 2017. Der Dekan des...

Vortrag mit Michael Stuka - Grandioses Afrika

, Kunst & Kultur, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Erleben Sie Südafrika, das ,,schönste Ende der Welt“ und für viele noch immer das Top Reiseziel. Die Heimat Nelson Mandelas ist bunt und begeistert...

Nur noch zwei Vorstellungen: Spiegelungen

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Freitag, 27. Januar und Freitag, 03. Februar sind die beiden letzten Vorstellungen des Dreiteilers SPIEGELUNGEN am Staatstheater Darmstadt...

Disclaimer