Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159513

Tintenherz - nach Cornelia Funke in einer Bearbeitung von Robert Koall

Die Käuze proben an ihrem neuen Stück / Premiere am 20. Mai

(lifePR) (Karlsruhe, ) Unter einem blassen Mond, in einer Nacht, die kühl war wie der Regen , stand ein alter Hof. Der Sternenhimmel darüber war prächtig. Hier wohnten Mo und seine Tochter Meggie. Mo war Buchbinder. Er konnte wertvolle alte Bücher von Schimmel und Staub befreien oder ihnen ein neues Kleid schneidern. Mo und Meggie liebten ihre Bücher und deren Geschichten über alles. Bis eines Abends eine dieser Geschichten Wirklichkeit wurde............

Auch bei dieser Produktion der Käuze werden wieder Erwachsene und Kinder gleichermaßen auf der Bühne stehen. Die Rollen wurden ihrem Alter entsprechend besetzt. Einen Großteil der Darsteller stellen die sogenannten "Jungkäuze", die Theatergruppe von 6 bis 16 Jahren.

Das Stück ist geeignet ab acht Jahren.

Spielzeit: Mai -Juli 2009
Premiere 20.05.2010
Vorstellungen jeweils 18.30 Uhr

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Ergänzendes Hilfesystem: Opfer sexueller Gewalt können weiter Hilfe beantragen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Wer als Kind oder Jugendlicher im institutionellen Bereich sexuell missbraucht wurde, kann weiterhin Leistungen aus dem Ergänzenden Hilfesystem...

Disclaimer