Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 65917

Wegweiser im Labyrinth der Uni

TU Chemnitz hilft Studienanfängern mit der Broschüre "START Wintersemester 2008/09"

(lifePR) (Chemnitz, ) In den ersten Tagen des Studiums irren Studenten durch die Gänge ihrer Hochschulen. Mag sein, dass dies anderenorts so ist, in Chemnitz muss es nicht soweit kommen. Der Bereich Marketing/Öffentlichkeitsarbeit und die Zentrale Studienberatung der Technischen Universität haben extra für Studienanfänger die Broschüre "START Wintersemester 2008/09"

erarbeitet. In ihr steht alles Wichtige für den Beginn des Studiums. Ob Hinweise auf Einführungsveranstaltungen und weitere Materialien, wichtige Adressen und Ansprechpartner, Checklisten oder die Einladung zur Unirallye - auf 36 Seiten ist alles kurz und bündig zusammengefasst.

Die Broschüre wird Studienanfängern mit der Immatrikulation zugeschickt und ist zudem erhältlich über Telefon +49(371)53155555,E-Mail studienberatung@tu-chemnitz.de , oder direkt im Büro der Studienberatung, Straße der Nationen 62, Zimmer 046. Einführungs- und Informationsveranstaltungen sind auch im Internet unter http://www.tu- chemnitz.de/studium zusammengefasst.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Basisinformationsveranstaltung der Handwerkskammer für Existenzgründerinnen und Existenzgründer

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Erstellung eines guten Geschäftskonzeptes mithilfe fachkundiger Beratung ist Voraussetzung für eine gelungene Existenzgründung im Handwerk....

Ausgleichsanspruch für Handelsvertreter ist gesetzlich geregelt

, Bildung & Karriere, Sundays & Friends GmbH

Es ist nicht selten, dass in Hotellerie und Gastronomie freie Handelsvertreter eingesetzt werden. Kündigen Unternehmen die Zusammenarbeit auf,...

TU Kaiserslautern verlängert Kooperation mit der Universität von Namibia

, Bildung & Karriere, TU Technische Universität Kaiserslautern

Schon seit fünf Jahren besteht zwischen der TU Kaiserslautern und der Universität von Namibia (UNAM) eine enge Zusammenarbeit. Insbesondere der...

Disclaimer