Donnerstag, 19. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64144

Chemnitz liegt im Wettkampf der (b)rennpunkte vorn

Lauf-KulTour-Projekt von TU-Studenten und Firma Schmauss unterstützen Chemnitzer Rollhockey-Verein

(lifePR) (Chemnitz, ) Nun ist es amtlich: Mit 703,2 Punkten siegt Chemnitz im Städtewettkampf des diesjährigen Lauf-KulTour-Projektes. Während der Olympischen Spiele hatten zwölf Chemnitzer Studenten Deutschland umrundet, parallel dazu wurden an so genannten (b)Rennpunkt-Tagen zwei FLEX Fitness-Laufbänder und zwei Ergometer aufgestellt. Sportbegeisterte konnten darauf in Chemnitz, Düsseldorf, Freiburg, Görlitz, München und Rostock möglichst viele Kilometer zurücklegen. Nach sechs Stunden wurden die Kilometerstände zusammengefasst. Die Stadt, deren Läufer und Radfahrer am Ende die Nase vorn hatten, kassiert nun ein Preisgeld, welches für einen vorher bestimmten guten Zweck gespendet wird. Chemnitz siegte knapp vor Görlitz (692,5 Punkte) und München

(673,7 Punkte).

Das von der Firma Schmauss gesponserte Preisgeld in Höhe von 1.111,11 Euro wird dem Chemnitzer Rollhockey-Verein zur Verfügung gestellt. Am 2. September 2008 werden die Lauf-KulTouristen und Vertreter des Sponsors das Geld an den Verein übergeben. Dort ist die Unterstützung sehr willkommen, kann doch damit unter anderem die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften der C-Jugend abgesichert werden. "Insgesamt haben sich 93 Chemnitzer auf den Laufbändern und Ergometern wacker geschlagen. Jeder, der hier geschwitzt hat, kann sich jetzt darüber freuen, dass die Chemnitzer Rollhockey-Spieler von dem Preisgeld profitieren", sagt Dirk Lange, Leiter des Lauf-KulTour- Projektes.

Hinweis für die Medien: Die öffentlichkeitswirksame Übergabe des Preisgeldes an die Rollhockey-Mannschaft erfolgt am 2. September 2008 um 18.15 Uhr vor dem Eisportladen Nikolai neben der Eisporthalle Chemnitz.

Weitere Informationen erteilt Dirk Lange, Leiter des Lauf-KulTour- Projektes, Telefon +49(177)8570866.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

wdv-Gruppe präsentiert Augmented Reality auf dem "Königsteiner Neujahrskonzert"

, Freizeit & Hobby, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe präsentiert in Kooperation mit dem Verein "Terra Inkognita" aus Königstein verschiedene Augmented-Reality- Anwendungen im Vorprogramm...

Lex van Someren & Freunde

, Freizeit & Hobby, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Als besonderes Highlight können Besucher am Samstagabend in die Welt von Lex van Someren eintauchen. Unter dem Motto „Wie im Himmel" entführt...

Balance & Spirit - Die Messe für bewusstes Leben geht in die 7. Runde

, Freizeit & Hobby, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Rund 90 Aussteller informieren bei der 7. Auflage der „Balance & Spirit“ – der Messe für bewusstes Leben - zu den Themen vorbeugende Gesundheit,...

Disclaimer