Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 543322

Comeback eines Betten-Klassikers

(lifePR) (Ried i.I., ) Das althergebrachte Vier-Fuß-Bett ist wiederentdeckt: klare Linienführung gepaart mit präzisen Rundungen und anheimelnden Stoffpolsterungen führen den traditionellen Bettentypus ins Hier und Jetzt.

Betten mit im Material abgesetzten Seiten, wie bei dem Bett mylon des österreichischen Naturholzspezialisten TEAM 7, wirken trotz komfortabler Matratzenhöhe schlank und elegant. Ein zusätzliches Polsterhaupt rückt die feine Struktur der Holzkonstruktion, in den Fokus und schafft in Kombination mit natürlichen Materialien das Gefühl von Geborgenheit. Stoffbezüge aus hochwertiger Wolle sind hervorragende natürliche Temperatur- und Feuchtigkeitsregler. Bei dem mylon sind sie darüber hinaus abnehmbar und können leicht gereinigt werden. Das Bett ist sowohl in Normalhöhe als auch in Komforthöhe erhältlich. Es ist komplett metallfrei konstruiert, formaldehydfrei verleimt und mit reinem Naturöl veredelt. So wird ein gesundes Raum- und Schlafklima geschaffen und die Schlafstatt in ihrem harmonischen Wechselspiel aus Form und Material zum Entschleuniger für Seele und Körper.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FLiB, AIBAU und Fraunhofer IBP legen Forschungsbericht zu Luft-Lecks vor

, Bauen & Wohnen, Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.

Eine einfache und zuverlässige Faustformel zum Bewerten von Luft-Leckagen in Gebäuden kann es nicht geben. Dafür sind die Wirkungsweisen vorhandener...

M&T-Metallhandwerk sucht das "Produkt des Jahres 2017"

, Bauen & Wohnen, Rudolf Müller Mediengruppe

Auch für 2017 schreibt M&T-Metallhandwerk wieder die Leserwahl „Produkt des Jahres“ aus. Das führende Monatsmagazin für das Metallhandwerk lässt...

Die Preisverleihung des Heinze ArchitektenAWARDs 2016

, Bauen & Wohnen, Heinze GmbH

Der mit 40.000 Euro dotierte Preis stand in diesem Jahr unter dem Motto Wohnungsbau. Nachdem knapp 300 Projekte von Architektur- und Planungsbüros...

Disclaimer