Samstag, 03. Dezember 2016


Taunus Sparkasse setzt sich für lebenswerte Zukunft ein

Ausstellung in der Filiale Oberursel am 2. Hessischer Tag der Nachhaltigkeit

(lifePR) (Bad Homburg, ) "Vielfältig, Nachhaltig, Hessisch: Bei uns hat Energie Zukunft" - unter diesem Motto lässt der 2. Hessische Tag der Nachhaltigkeit am Mittwoch, dem 19. September, den abstrakten Begriff Nachhaltigkeit im ganzen Land mit hunderten von Aktionen und Veranstaltungen lebendig werden. Auch die Taunus Sparkasse unterstützt die Initiative mit einer sehenswerten Ausstellung "Energiesparen im Altbau", die in den Räumlichkeiten der Geschäftsstelle Oberursel stattfinden wird.

Nachhaltig zu handeln heißt Zukunft aktiv gestalten - denn die Gesellschaft von heute trägt die Verantwortung dafür, den kommenden Generationen ein lebenswertes Umfeld zu erhalten. Doch was heißt Nachhaltigkeit genau? Was passiert dazu im Land? Und was kann jeder selbst in seinem Alltag für eine nachhaltige Entwicklung in Hessen tun? Antworten darauf gibt der 2. Hessische Tag der Nachhaltigkeit. Die Devise dabei: Nachhaltigkeit lebt vom Mitmachen! Die Taunus Sparkasse ist mit dabei. Denn für ein regionales Kreditinstitut ist das Thema "Nachhaltigkeit" ein zentraler Bestandteil seiner Unternehmensphilosophie.

Die Taunus Sparkasse gehört zu den 100 Unternehmen in Hessen, die eine sogenannte "Klimaschutz-Charta" des Landes unterzeichnet haben. Damit geht die Verpflichtung einher, zum Beispiel Maßnahmen zur Energieeinsparung, Effizienzsteigerung oder auch den Einsatz erneuerbarer Energien im Unternehmen einzuleiten. Die Taunus Sparkasse hat ihr Bekenntnis unter anderem mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach ihres Dienstleistungszentrums wie auch mit ihrer Aktion "Wir schaffen Grünes"! unter Beweis gestellt. Denn das Finanzinstitut pflanzt für jeden gewonnenen Neukunden einen Baum in der Region.

Im Rahmen des 2. Hessischen Tags der Nachhaltigkeit zeigt das regionale Kreditinstitut auf, mit welchen Mitteln jeder zum Umweltschutz beitragen und dabei noch Geld sparen kann. Die Taunus Sparkasse lädt alle Immobilienbesitzer und alle, die es noch werden wollen, herzlich dazu ein, am Mittwoch, dem 19. September, von 9 bis 16 Uhr in der Filiale Oberursel, Epinayplatz 2, 61440 Oberursel mehr über das Thema "Energiesparen" zu erfahren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Energie- und Wassersperren im Land Bremen rückläufig

, Energie & Umwelt, ecolo - Ökologie und Kommunikation

Die Mitglieder des Runden Tisches „Energiesperren vermeiden“ freuen sich, dass ihre Arbeit erste Früchte trägt: Die Zahl der Strom-, Erdgas-...

Saubere Sonnenergie für Sachsen-Anhalt: 1-Megawatt-Solaranlage von 7C Solarparken und E.ON am Netz

, Energie & Umwelt, E.ON Energie Deutschland GmbH

Solarenergie für die Region: In Steinburg in Sachsen-Anhalt ist am 30. November eine Solaranlage mit einer Leistung von 1 Megawattpeak (MWp)...

HBCD-haltige Dämmstoffe: Handwerk freut sich über pragmatische Lösung

, Energie & Umwelt, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

„Endlich ist die überfällige pragmatische Lösung zur Entsorgung hochkonzentrierter HBCD-haltiger Dämmstoffe unter Dach und Fach“, freut sich...

Disclaimer