Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 137032

Kristjan Glibo verlässt den SV Wehen Wiesbaden zur Winterpause

(lifePR) (Wiesbaden, ) Fußball-Drittligist SV Wehen Wiesbaden und Verteidiger Kristjan Glibo gehen in Zukunft getrennte Wege. Der Verein kommt dem Wunsch des Spielers auf eine sofortige Vertragsauflösung entgegen.

Der 27jährige ist seit der Saison 2006/2007 beim SV Wehen und hatte in dieser Spielzeit mit 24 Einsätzen maßgeblichen Anteil am Aufstieg des Vereins in die 2. Bundesliga, wo er in zwei Jahren 45mal das SVWW-Trikot trug und dabei zwei Tore schoss. In der laufenden Drittliga-Saison spielte er sechsmal, im DFB-Pokal kommt er auf insgesamt fünf Einsätze.

Geschäftsführer Wolfgang Gräf: "Kristjan Glibo ist ein sehr verdienter Spieler, der großen Anteil an den Erfolgen in der jüngeren Vereinsgeschichte hat. Auch deshalb sind wir dem Wunsch des Spielers entgegen gekommen, sich zu verändern und den laufenden Vertrag beim SV Wehen Wiesbaden aufzulösen. Wir wünschen Kristjan Glibo bei seiner weiteren Profilaufbahn alles erdenklich Gute, Gesundheit und Erfolg. Vor allem danken wir ihm für seinen Einsatz für den SV Wehen Wiesbaden."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wer feiert schon am Freitag Bescherung?

, Freizeit & Hobby, Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Endet das Jahr genauso gut wie es angefangen hat? Wer den Eurojackpot knackt, kann schon zwei Wochen vor Weihnachten Bescherung feiern. Rund...

An diesem Ort wird Sammlerleidenschaft entfacht

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Rumlaufen, den Blick schweifen lassen und … zugreifen! Im Wunderland Kalkar muss niemand nur in Träumen schwelgen, hier werden Schatzsucher-...

Prickelnde Vorweihnachtsmomente im Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Ein besonderes Bonbon wird am Samstag, den 17. Dezember mit dem Winter-Weihnachtsevent „The show must go on“ in der Eventhalle des Wunderland...

Disclaimer