Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133392

25 Jahre "This is Spinal Tap"

Arthaus widmet dem Kultfilm eine Anniversary Edition auf DVD und Blu-ray

(lifePR) (Leipzig, ) Mit THIS IS SPINAL TAP hat Erfolgsregisseur Rob Reiner 1983 Musikfilmgeschichte geschrieben. Seine grandiose Satire ist ein intelligent-bissiger Kommentar über die Mythen des Rockbusiness und genießt bis heute Kultstatus. Die fiktive Tourdokumentation über die Heavy-Metal-Band "Spinal Tap" entlarvt alle Klischees, die noch heute bei so genannten Tourfilmen hochgehalten werden: Euphorisierte Fans, die nur Blödsinn reden. Tourmanager, die behaupten, alles im Griff zu haben. Gigantische Bühnenbauten und miese Backstage-Räume. Gruselige Proben, schreckliche Interviews und peinliche Autogrammstunden.

Zum 25-jährigen Jubiläum veröffentlicht Arthaus eine limitierte 3-DVD-Special Edition und eine Bluray. Die THIS IS SPINAL TAP / 25TH ANNIVERSARY EDITION enthält mehr als 4 Stunden Extras. Musikvideos, Featurettes, Outtakes, Dokumentationen und vieles mehr lassen keine Wünsche offen. Ab 4. Dezember im Handel - ein Highlight für jeden Musikfan!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pressegespräch "Komet Lem" Festival im Staatstheater Darmstadt

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Wir laden Sie herzlich ein zum Pressegespräch am Freitag, 27. Januar um 11.00 Uhr im Staatstheater Darmstadt, Kammerspiele. Das Deutsche Polen-Institut...

Filmhistoriker Naum Kleiman erhält Bremer Filmpreis 2017 der "GUT FÜR BREMEN Stiftung" der Sparkasse in Bremen

, Kunst & Kultur, Die Sparkasse Bremen AG

Der russische Filmforscher Naum Kleiman ist am 19. Januar abends mit dem Bremer Filmpreis 2017 der „GUT FÜR BREMEN Stiftung" der Sparkasse in...

"Ein Lied von Liebe und Tod (Gloomy Sunday)" von John von Düffel - Premiere am 21. Jan. im Großen Haus

, Kunst & Kultur, Theater Heilbronn

. Theater Heilbronn Premiere am 21. Januar 2017, 19.30 Uhr, Großes Haus »Ein Lied von Liebe und Tod (Gloomy Sunday)« (UA) Schauspiel von John...

Disclaimer