Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 64607

STEIN Promotions GmbH erweitert die Geschäftsführung

(lifePR) (Hamburg, ) Seit dem 1. April 2008 ist Christina Stang als Co-Managing Director in die Geschäftsführung der STEIN Promotions GmbH aufgenommen worden. In diesem Rahmen erhält sie auch Prokura für die Below-the-Line Agentur.

Stang verstärkt das bisherige Geschäftsführungsduo Stephan Giest und Lars Roisch in den Bereichen Finance, HR, Recruiting, Administration und Development. Darüber hinaus übernimmt sie die Aufgabe der Prokuristin der STEIN Personal Service GmbH, die im Dezember 2006 gegründet wurde und alle Arten von Personal Service anbietet. Zusätzlich ist sie verantwortliche Ansprechpartnerin für Kunden und Vertrieb.

Die gebürtige Hamburgerin ist seit dem 1. Januar 2001 an Bord der Below-the-Line-Experten. Ihr Werdegang begann bei STEIN als Management Assistant, eine Position, die sie bereits vorher bei der afm Unternehmensgruppe Inne hatte.

2004 wurde Christina Stang zum Head of Finance, HR und Administration befördert. In dieser Funktion war sie verantwortlich für alle internen Prozesse und verantwortete die Arbeit von mehr als 20 Mitarbeitern. Zusätzlich unterstützte sie Kundenprojekte unter Development-Aspekten.

STEIN Promotions GmbH

STEIN Promotions GmbH agiert als integrierte Marke im Netzwerk der BBDO. Mit Büros in Düsseldorf und der Zentrale in Hamburg ist STEIN Promotions schwerpunktmäßig in den Bereichen btl-Beratung, Eventmarketing, Promotions, Verkaufsförderung und Sales Services tätig.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Basisinformationsveranstaltung der Handwerkskammer für Existenzgründerinnen und Existenzgründer

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Erstellung eines guten Geschäftskonzeptes mithilfe fachkundiger Beratung ist Voraussetzung für eine gelungene Existenzgründung im Handwerk....

Ausgleichsanspruch für Handelsvertreter ist gesetzlich geregelt

, Bildung & Karriere, Sundays & Friends GmbH

Es ist nicht selten, dass in Hotellerie und Gastronomie freie Handelsvertreter eingesetzt werden. Kündigen Unternehmen die Zusammenarbeit auf,...

TU Kaiserslautern verlängert Kooperation mit der Universität von Namibia

, Bildung & Karriere, TU Technische Universität Kaiserslautern

Schon seit fünf Jahren besteht zwischen der TU Kaiserslautern und der Universität von Namibia (UNAM) eine enge Zusammenarbeit. Insbesondere der...

Disclaimer