Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 68038

Rudi Assauer weiht neue «Davidoff Lounge» in Stuttgart ein

Premiere im Steigenberger Graf Zeppelin

(lifePR) (Basel/Stuttgart, ) Rudi Assauer hat Grund zum Feiern: Gemeinsam mit Davidoff eröffnet er heute die erste Stuttgarter «Davidoff Lounge» im Hotel Steigenberger Graf Zeppelin. Damit setzt der bekennende Cigarrenliebhaber und erste deutsche Davidoff «Botschafter des kultivierten Rauchgenusses» auch in der Hauptstadt des Südwestens ein Zeichen für Rauchgenuss auf höchstem Niveau.

«Wir freuen uns, dass wir mit der neuen «Davidoff Lounge» im Steigenberger Graf Zeppelin eine weitere Genussinsel für Aficionados schaffen konnten und jetzt auch in Baden- Württemberg die Möglichkeit bieten, sich in stilvollem Ambiente dem Genuss einer edlen Cigarre hingeben zu können», betont Carlos Andrés, Länderverantwortlicher der Oettinger Davidoff Group in Basel. «Das in Zusammenarbeit mit unserem deutschen Generalimporteur Gebr. Heinemann entwickelte Lounge-Konzept findet inzwischen großen Anklang. Immer mehr Gastronomen greifen auf unsere Lösung zurück, ihren Gästen - trotz der vorherrschenden Tabakverordnung für die Gastronomie - eine innovative Art des Genießens zu eröffnen.» Auch General Manager des Steigenberger Graf Zeppelin, Bernd A. Zängle, freut sich über die Kooperation mit den Schweizer Tabakspezialisten: «Mit der neuen «Davidoff Lounge» wollen wir allen Cigarrenfreunden ein Forum der Begegnung und Begeisterung schaffen.»

Die künftig unter der Leitung von Herrn Zängle stehende «Davidoff Lounge» erstreckt sich über rund 90 Quadratmeter und befindet sich im Foyer des Hotels. Ihren modernen und eleganten Charme verdankt sie der in warmen Brauntönen gehaltenen Einrichtung aus edlen Hölzern und Leder - genau die richtige Atmosphäre für genüssliche Stunden und persönliche Gespräche. Ein offener Kamin und der eindrucksvolle Wandhumidor verleihen den Räumlichkeiten eine besondere Gemütlichkeit. Letzterer wurde von dem in Stuttgart ansässigen Davidoff Depositär Dürninger Classic und langjährigem Partner des Steigenberger Graf Zeppelin eigens für das Hotel angefertigt und mit einem reichhaltigen Angebot an handgerollten Davidoff Cigarren sowie ausgewählten Formaten des Zino Platinum, AVO, The Griffin's, Zino Classic und jüngst auch des Winston Churchill Sortiments bestückt. Die im Wandhumidor bei perfekten Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen gelagerten Cigarren werden den Gästen von dem von Davidoff geschulten Fachpersonal auf Wunsch auch mit dazu korrespondierenden Getränken gereicht - eine Gelegenheit, die sich kein Genießer entgehen lassen sollte.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Countdown für die Eisgala "Emotions on Ice" läuft

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

In wenigen Tagen präsentiert die C³ Chemnitzer Veranstaltungszentre­n GmbH gemeinsam mit Spotlight Productions mit der zweiten Auflage von „Emotions...

ARD Kroatien Krimi Kommissar Lenn Kudrjawizki sorgt für nachhaltige Begeisterung

, Kunst & Kultur, Stefan Lohmann - Talent Buyer & Booking Agent

ARD / Degeto verlängert „Kroatien Krimi“ Reihe mit Lenn Kudrjawizki in einer der Hauptrollen. Nach der erfolgreichen Ausstrahlung stehen nun...

DER NUSSKNACKER in Darmstadt / ASCHENPUTTEL in St. Petersburg

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

In der laufenden Spielzeit findet erstmalig ein besonderer Austausch zwischen dem Hessischen Staatsballett und dem Leonid Yacobson Ballet aus...

Disclaimer