Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 133364

Elektronische Fahrplanauskunft mit neuer Suchfunktion

Direkteingabe von über 700 öffentlichen Einrichtungen möglich

(lifePR) (Münster, ) Sie ist die mit Abstand meistbesuchte Seite im Internet-Auftritt der Stadtwerke Münster: die elektronische Fahrplanauskunft EFA. Jetzt macht es das schlaue Auskunftssystem noch leichter, in Münster die richtige Verbindung mit Bus & Bahn zu finden. Neben der Suche nach Haltestellen oder Adressen führt nun auch die Angabe von wichtigen Punkten in Münster zum gewünschten Suchergebnis. "Dazu wurde EFA bereits mit über 700 sogenannten Einrichtungen von öffentlichem Interesse gefüttert. Das bauen wir kontinuierlich weiter aus", erklärt Jochen Kuhr, im Stadtwerke-Nahverkehrsmanagement für die elektronische Fahrplanauskunft verantwortlich. Enthalten sind Behörden, Institutionen aus Kultur, Freizeit und Tourismus, Krankenhäuser, Senioren- und Jugendeinrichtungen, Kirchen, Schulen, Hochschulen usw.

Und so funktioniert's: Die Auswahlmaske wird von "Haltestelle" auf "Wichtige Punkte" geändert. Bei der Eingabe eines Suchbegriffes werden dann alle Einträge dazu angezeigt. Beispiel: Möchte jemand vom Domplatz zur Mensa am Coesfelder Kreuz fahren, reicht für das Ziel die Eingabe "Mensa" - die Möglichkeiten werden dann zur Auswahl angezeigt.

Generell gibt EFA immer die nächst gelegene Haltestelle samt Dauer des Fußwegs an. Dazu hat der Stadtwerke-Profi noch einen Tipp: "Klickt man auf das kleine Quadrat neben der jeweiligen Auskunft, wird eine Karte mit Lage des gesuchten Gebäudes, des Fußwegs und der Haltestelle angezeigt."

Elektronische Fahrplanauskunft: www.stadtwerke-muenster.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Benefizkonzert für Brot für die Welt am 3. Advent

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Das Diakonische Werk Württemberg, Landesstelle Brot für die Welt, lädt zum festlichen Benefizkonzert des Stuttgarter Kammerorchesters für Brot...

Deutscher Engagementpreis 2016: "Demokratie lebt vom Mitmachen"

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Das Bündnis für Gemeinnützigkeit hat heute (Montag) in Berlin den Deutschen Engagementpreis verliehen: Die wichtigste Auszeichnung für bürgerschaftliches...

(Auch) morgen Kinder wird’s nix geben – Unterhaltsreform 2017

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Ab 1. Januar 2017 soll der Unterhalt für Trennungskinder unter bestimmten Voraussetzungen auch bis zum 18. Lebensjahr gezahlt werden. Ob dieser...

Disclaimer