Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65565

Jubiläumstournee der Geschwister Hofmann

„Herzbeben – live erleben“

(lifePR) (Stade, ) Sonntag, 10. Mai 2009, 19.45 Uhr, STADEUM, Stade

Achtung: Herzbeben! Die Geschwister Hofmann bereiten gerade ihre nächste Solotournee vor, und die heißt "Herzbeben - live erleben". Am Sonntag, 10. Mai, gastieren die beiden schwäbischen Schwestern Anita und Alexandra damit im Stadeum in Stade. Der Vorverkauf hat soeben begonnen.

Die Besonderheit der Show ist das vielfältige Programm, in dem die Geschwister Hofmann die verschiedenen Facetten der Musik mit Live-Orchester und den Mitgliedern des MDR Deutschen Fernsehballetts präsentieren. Natürlich dürfen die größten Hits der beiden, bei denen das Publikum fröhlich mitsingen kann, nicht fehlen!

Ein Highlight dieser Show werden auch die vielen Outfits der jungen Damen sein, die Mutter Liesl über die Jahre hinweg selbst genäht hat. Besonders schön und bunt sind dabei die bezaubernden Abendkleider von Anita und Alexandra. Typisch für die beiden Schwestern ist außerdem die Vielfalt der Instrumente, die sie spielen können. Und das sind ganze 15 an der Zahl. In einem Feuerwerk der Musik werden sie einen Teil davon vorführen.

Tickets für das Konzert im Stadeum gibt es ab sofort zum Preis von 25,79 / 37,89 / 41,19 / 44,49 / 48,89 Euro telefonisch unter 04141/409140, im Internet unter www.stadeum.de sowie bei allen bekannten Stadeum-Vorverkaufsstellen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Disclaimer