Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150327

"Bus Stop" - Musical der Kreisjugendmusikschule

Donnerstag, 24. Juni 2010, 15.00 und 19.45 Uhr, Stadeum

(lifePR) (Stade, ) Alles einsteigen! Ein vollbesetzter Reisebus hat eine Panne mitten im Nirgendwo. Keine Tankstelle, kein Handyempfang, nur unwegsame Natur, soweit das Auge reicht. Die Nerven der Reisegäste liegen blank und dann verschwindet auch noch ein Kind. Wie es doch noch zu einem Happy End kommt, zeigt das 38-köpfige Musicalensemble der Kreisjugendmusikschule Stade unter der Leitung von Simone Bülow am Donnerstag, 24. Juni, um 15 Uhr und 19.45 Uhr im Stadeum. Der Vorverkauf hat soeben begonnen.

Das seit vier Jahren bestehende vielgelobte Jugend-Ensemble auf Profiniveau be-geistert mit großartigen Stimmen und einer mitreißenden Show sein Publikum, und zwar erstmals auf der großen Bühne im Stadeum. Tickets gibt es zum Preis von 6,60 / 7,70 / 9,90 / 12,10 / 14,85 Euro unter Tel. 04141/409140, im Internet unter www.stadeum.de sowie bei allen bekannten Stadeum-Vorverkaufsstellen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Disclaimer