Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 132032

Kloster Wiblingen

Besonderer Rundgang "in der Stille der Nacht" am 20.11.

(lifePR) (Stuttgart, ) Am 20. November können Besucher die ehemalige Abtei Wiblingen in ganz besonderer Atmosphäre erleben: Die beliebte Führung im Schein der Fackeln steht jetzt im Winterhalbjahr wieder auf dem Programm.

Zu einem Rundgang der besonderen Art lädt das Team von Kloster Wiblingen am 20. November. Im herbstlichen Abenddunkel beginnt die Sonderführung "In der Stille der Nacht" im Innenhof des Klosters, den nur Fackeln beleuchten. Im Gästetrakt begegnet man den Darstellungen des Heiligen Benedikt und anderer Ordensheiliger. Der Weg führt durch das mächtige Haupttreppenhaus hinauf ins Obergeschoss, durch die restaurierten Räume und in den Bibliothekssaal des Klosters. Hier strahlen im Scheinwerferlicht effektvoll Szenen aus dem großen Deckenfresko. Immer wieder ergeben sich überraschende Perspektiven und die Besucher erleben das Kloster in einem völlig anderen Licht. Wer eine eigene Taschenlampe besitzt, sollte nicht vergessen, sich die mitzubringen!

In der Stille der Nacht - Fackeln weisen den Weg
Sonderführung mit Karl Dengler und Gerhard Stecken u.a.
Kloster Wiblingen
Freitag, 20. November 2009, 19 Uhr
Wer am 20. November keine Zeit hat: Die Sonderführung findet letztmalig am 4. Dezember statt!

Für die Führung ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich: Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Ulm, Tel. +49 (731) 50-28975.

Das gesamte Programm aller Sonderführungen in Kloster Wiblingen erhält man an der Klosterkasse, im Internet unter www.kloster-wiblingen.de oder im Versand (kostenlos) beim Buch- und Prospektservice der Staatlichen Schlösser und Gärten beim Staatsanzeiger-Verlag (Tel.: +49 (711) 666-0144; E-Mail: prospektservice@staatsanzeiger.de)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Filmhistoriker Naum Kleiman erhält Bremer Filmpreis 2017 der "GUT FÜR BREMEN Stiftung" der Sparkasse in Bremen

, Kunst & Kultur, Die Sparkasse Bremen AG

Der russische Filmforscher Naum Kleiman ist am 19. Januar abends mit dem Bremer Filmpreis 2017 der „GUT FÜR BREMEN Stiftung" der Sparkasse in...

"Ein Lied von Liebe und Tod (Gloomy Sunday)" von John von Düffel - Premiere am 21. Jan. im Großen Haus

, Kunst & Kultur, Theater Heilbronn

. Theater Heilbronn Premiere am 21. Januar 2017, 19.30 Uhr, Großes Haus »Ein Lied von Liebe und Tod (Gloomy Sunday)« (UA) Schauspiel von John...

Solaris

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Milan Pešl, Ensemblemitglied am Stadttheater Gießen, hat aus Stanislaw Lems Science-Fiction-Klassiker SOLARIS ein spannendes Live-Hörspiel erarbeitet,...

Disclaimer