Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 150800

Springer und die Koreanische Gesellschaft für Nuklearmedizin kooperieren

Fachblatt Nuclear Medicine and Molecular Imaging jetzt auf SpringerLink verfügbar

(lifePR) (Heidelberg, ) Ab 2010 baut Springer sein Verlagsprogramm mit dem wissenschaftlichen Fachjournal Nuclear Medicine and Molecular Imaging (NMMI) aus. Es ist das vierteljährlich erscheinende Organ der Fachgesellschaft Korean Society of Nuclear Medicine, die die Zeitschrift bisher seit 1967 selbst verlegt hat.

NMMI veröffentlicht Originalbeiträge, Übersichtsartikel, Fallberichte, Leitartikel und Leserbriefe zur Nuklearmedizin sowie Artikel zu angrenzenden Forschungsgebieten. Dazu gehören u.a. die Radiochemie, Radiopharmazie, Dosimetrie und Pharmakokinetik/Pharmakodynamik von Radiopharmaka, nukleare und molekulare Bildgebungsanalyse und -instrumentation, Strahlenbiologie und Radionuklidtherapie. Prof. Dr. June-Key Chung vom Seoul National University College of Medicine ist Editor-in-Chief. Er wird von einem internationalen Herausgebergremium unterstützt.

"Wir gehen davon aus, dass wir durch unsere Zeitschrift unsere Erfahrungen, unser Wissen sowie unsere Ziele und Leitbilder mit Kollegen weltweit teilen können. Mit der Hilfe von Springer können wir uns mit Wissenschaftlern und Ärzten aus Europa, Amerika und Afrika austauschen und Themen mit Experten weltweit diskutieren, um Standards zu entwickeln." sagt Prof. Hee-Seung Bom, Präsident der Korean Society of Nuclear Medicine in seinem Leitartikel, der in Ausgabe 1 des Bands 44 veröffentlicht wird.

Dr. Ute Heilmann, Editorial Director, Clinical Medicine bei Springer sagt: "Wir freuen uns, dass wir mit dem Fachjournal Nuclear Medicine and Molecular Imaging das Verlagsprogramm von Springer bereichern können. Beiträge von koreanischen Wissenschaftlern aus der Nuklearmedizin und -radiologie genießen weltweit einen sehr guten Ruf. Für unser Verlagsprogramm in diesem Bereich bedeutet dies eine wertvolle Ergänzung."

Das Fachjournal Nuclear Medicine and Molecular Imaging erscheint bei Springer ab Ausgabe 1, Band 44 als Print- und elektronische Ausgabe auf www.springerlink.com. Die Beiträge können als Online First(TM) -Artikel sofort nach Freigabe durch das Peer Review veröffentlicht werden und erscheinen somit lange bevor die gedruckte Ausgabe erscheint. Ebenso führt das Journal über Cross Reference Linking zu weiterführender Literatur. Mit dem Alert-Service kann die Themenübersicht des kommenden Hefts angefordert werden.

Die Korean Society of Nuclear Medicine (KSNM) wurde 1961 als Wissenschafts- und Berufsverband gegründet. Sie ist Mitglied der Korean Academy of Medical Sciences (Korean Medical Association). KSNM fördert die Nuklearmedizin und bietet seinen Mitgliedern ein Kommunikationsforum. Die Gesellschaft hält akademische Versammlungen und Symposien ab, publiziert Fachjournale und ­bücher, fördert die Wissenschaft und organisiert die Ausbildung und Qualifizierung von Nuklearmedizinern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Edle Schmuckstücke für die Pfälzischen Weinhoheiten

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

Die Pfälzische Weinkönigin Anastasia Kronauer und ihre Weinprinzessinnen strahlten um die Wette, denn jede der Hoheiten konnte sich über einen...

Mehr als 20.000 Patenschaften für geflüchtete Menschen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

„Ich freue mich sehr, dass seit Mai 2016 mehr als 20.000 Patenschaften über unser Programm „Menschen stärken Menschen" entstanden sind und danke...

Wenn die Millionärstochter den Liftboy liebt oder ist Schmidt wirklich ein Rabenvater? – Sechs E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wer liest, der lernt wahrscheinlich mehr Menschen und Lebensgeschichten kennen als er in Wirklichkeit je erleben könnte. Er kann Zeiten und Kontinente...

Disclaimer