Freitag, 02. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 136105

Springer und die Königlich Schwedische Akademie der Wissenschaften gehen Verlagspartnerschaft ein

Mit der Zeitschrift AMBIO baut Springer sein Umweltprogramm aus

(lifePR) (Heidelberg / Dordrecht, ) Springer und die Königlich Schwedische Akademie der Wissenschaften werden künftig gemeinsam an der Veröffentlichung von AMBIO, A Journal of the Human Environment arbeiten. AMBIO wurde 1972 und somit in dem Jahr gegründet, als auch die erste Weltumweltkonferenz der Vereinten Nationen stattfand. Die Fachzeitschrift befasst sich mit den wissenschaftlichen, sozialen, ökonomischen und kulturellen Faktoren, die Einfluss auf die Umwelt des Menschen haben. Die erste Ausgabe erscheint bei Springer im Februar 2010.

Das Fachblatt AMBIO will in erster Linie Zusammenhänge bewerten, die von bedeutenden Entwicklungen in der Umweltforschung, den Umweltprogrammen und entsprechenden Maßnahmen ausgehen.D.h. das Journal wird die neuesten Forschungsergebnisse auf den interdisziplinären Gebieten der Ökologie, der Umweltwirtschaft, des Umweltmanagements, der Technologie und der Naturwissenschaften veröffentlichen. Als anerkanntes bedeutendes internationales Diskussionsforum werden in AMBIO Beiträge erscheinen, die sich nicht nur an Experten wenden, sondern auch an Studenten, Planer in Behörden und Politik sowie interessierte Laien. Hauptherausgeberin Dr. Elisabeth Kessler von der Königlich Schwedischen Akademie der Wissenschaften wird von einem internationalen und renommierten Herausgebergremium und kompetenten Mitherausgebern unterstützt.

Im Mittelpunkt der globalen Probleme steht nicht nur die Ressourcenknappheit, sondern auch der Klimawandel als Bedrohung für Mensch und Umwelt. Mit den publizierten Forschungsergebnissen möchte AMBIO seinen zahlreichen Lesern einen tieferen Einblick in diese Problematik geben und somit entsprechende Lösungsansätze finden.

Tamara Welschot, Senior Editor of Environmental Sciences bei Springer, sagt dazu: "Ich bin sehr stolz und fühle mich geehrt, mit der Akademie und der Hauptherausgeberin, Dr. Kessler, zusammenarbeiten zu können, um das Fachblatt AMBIO weiter zu entwickeln. Der Umweltwissenschaft kommt in der heutigen Zeit eine enorme Bedeutung zu. Springer wird alles dafür tun, damit AMBIO international noch stärker wahrgenommen und genutzt wird. Auf seiner Online-Plattform SpringerLink kann der Verlag die Beiträge durch Online First schneller seinen Lesern zur Verfügung zu stellen und durch besondere Marketingaktionen darauf aufmerksam machen."

Die Fachzeitschrift AMBIO erscheint acht Mal jährlich und ist in über 40 internationalen Datenbanken indexiert. Die Zeitschrift erscheint bei Springer gedruckt und elektronisch über www.springerlink.com.Alle Beiträge in AMBIO sind Online First(TM) -Artikel, d.h. sie erscheinen lange vor der gedruckten Ausgabe.Die Fachzeitschrift bietet außerdem Cross Reference Linking, womit die Beiträge zu weiterführenden Artikeln verlinkt sind; über eine Alertfunktion kann das Inhaltsverzeichnis der jeweilig aktuellen Ausgabe automatisch angefordert werden. Durch Springer Open Choice(TM) haben alle Autoren auch die Möglichkeit, ihre Beiträge als Open Access-Beitrag zu veröffentlichen.

Die 1739 gegründete Königlich Schwedische Akademie der Wissenschaften (www.kva.se) ist eine unabhängige Organisation, die sich der Förderung der Wissenschaften und ihrem Einfluss auf die Gesellschaft verschrieben hat. Die Akademie versteht sich als Forum, in dem sich Wissenschaftler gebietsübergreifend austauschen können. Sie unterstützt unter anderem junge Wissenschaftler, fördert das Interesse an Mathematik und den Naturwissenschaften in Schulen und sorgt für die Verbreitung ganz unterschiedlicher Arten von wissenschaftlicher und populärwissenschaftlicher Informationen.Die Akademie verleiht alljährlich die Nobelpreise für Physik und Chemie, den Preis der schwedischen Reichsbank für Wirtschaftswissenschaften in Gedenken an Alfred Nobel, den Crafoord-Preis sowie eine Reihe anderer bedeutender Preise.

AMBIO, A Journal of the Human Environment
ISSN: 0044-7447 (Druckversion) ISSN: 1654-7209 (Online-Version)

Springer Fachmedien München GmbH

Springer (www.springer.com) ist ein international führender Wissenschaftsverlag, der hochwertige Inhalte in innovativen Informationsprodukten und Dienstleistungen produziert. Springer ist Teil der Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media und publiziert nahezu 500 Zeitschriften für wissenschaftliche Gesellschaften und Berufsverbände. Im Bereich Science, Technology, Medicine(STM) veröffentlicht das Unternehmen jährlich etwa 2.000 Fachjournale, mehr als 6.500 neue Bücher und die weltweit umfangreichste eBook Collection. Mit rund 5.000 Mitarbeitern hat die Gruppe Niederlassungen in über 20 Ländern in Europa, den USA und Asien.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Edle Schmuckstücke für die Pfälzischen Weinhoheiten

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

Die Pfälzische Weinkönigin Anastasia Kronauer und ihre Weinprinzessinnen strahlten um die Wette, denn jede der Hoheiten konnte sich über einen...

Mehr als 20.000 Patenschaften für geflüchtete Menschen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

„Ich freue mich sehr, dass seit Mai 2016 mehr als 20.000 Patenschaften über unser Programm „Menschen stärken Menschen" entstanden sind und danke...

Wenn die Millionärstochter den Liftboy liebt oder ist Schmidt wirklich ein Rabenvater? – Sechs E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wer liest, der lernt wahrscheinlich mehr Menschen und Lebensgeschichten kennen als er in Wirklichkeit je erleben könnte. Er kann Zeiten und Kontinente...

Disclaimer