Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 62178

Brilliance Motors wird neuer Champion Partner des BVB

Langfristiges Engagement geplant

(lifePR) (Dortmund, ) HSO Motors Europe, der Generalimporteur der Automarke Brilliance in Europa, wird Champion Partner von Borussia Dortmund und damit exklusiver Autopartner des BVB. In Deutschland wird die Brilliance Motors Deutschland GmbH das Sponsorship des Generalimporteurs nutzen, um die Marke in den Herzen der Menschen zu verankern. "Wir haben mit dem BVB den idealen Partner gefunden, um unser Engagement für den Fußball zu starten", sagte Hartwig Hirtz, Geschäftsführer von Brilliance Motors Deutschland. Fußball sei nicht nur der Lebensinhalt des BVB, Fußball habe auch für Brilliance eine Faszination, die weit über das finanzielle Engagement hinausgehe.

"Wir freuen uns, mit Brilliance ein dynamisches Unternehmen als neuen Partner begrüßen zu dürfen, dessen ambitionierte Ziele zu denen von Borussia Dortmund passen", betonte Hans-Joachim Watzke, der Vorsitzende der Geschäftsführung der Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA.

"Wir sehen einer langfristigen Partnerschaft entgegen und freuen uns darauf, über die Plattform Borussia Dortmund zur Markenpositionierung von Brilliance in Deutschland beitragen zu können", betonte Stefan Heitfeld, Chef des BVB-Vermarktungspartners SPORTFIVE in Dortmund.

HSO und Brilliance Motors Deutschland planen ein langfristiges Engagement mit dem BVB. Für die Spielzeiten 2008/2009 und 2009/2010 wurde der Vertrag bereits fest geschlossen - eine Verlängerungsoption wurde vereinbart.

Der BVB als Traditionsverein strahlt nicht nur Sympathie aus, sondern ist auch für seine große, treue Fangemeinde bekannt. "Daher war der BVB der Wunschpartner von Brilliance", so Hartwig Hirtz. Bei über 120 Händlern feiert Brilliance Motors Deutschland am 25. Oktober den Start der neuen Modellreihe BS4. Die kompakte viertürige Stufenheck-Limousine im stilvollen Design von Pininfarina wird komplett ausgestattet für 15.990 Euro angeboten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer