Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 69013

Am Wochenende kein Badebetrieb im Sportbad an der Elster

Sauna bietet wie gewohnt Möglichkeiten zum Entspannen

(lifePR) (Leipzig, ) Diesen Samstag und Sonntag, 11. und 12. Oktober 2008, bleibt das Sportbad an der Elster für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen. Grund ist eine zweitägige Wettkampfveranstaltung, teilen die Sportbäder Leipzig GmbH mit. In der Sauna des Sportbades können Besucher indes in der Finnischen Sauna, der Biosauna und dem Dampfbad an beiden Tagen - Samstag 10 bis 16 Uhr sowie Sonntag 8 bis 16 Uhr - wie gewohnt schwitzen. Auch alle anderen Bäder, darunter auch die nahe gelegene Grünauer Welle oder die Schwimmhalle Süd, bieten wie gewohnt vielfältige Möglichkeiten zum Baden und Schwimmen an.

Mehr Wettkämpfe durch Sanierung Uni-Schwimmhalle Auf Grund der Modernisierung der Universitätsschwimmhalle Mainzer Straße finden bis Ende März 2009 mehr Schwimmwettkämpfe als sonst in den Hallen der Sportbäder Leipzig statt. Deren Geschäftsführer Joachim Helwing erklärt: "Das führt in den nächsten Monaten zu einigen Einschränkungen in unseren Schwimmhallen während des öffentlichen Badebetriebes. Hierfür bitten wir unsere Badegäste um Verständnis."

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.sportbaeder-leipzig.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BMW Motorsport absolviert viertägigen DTM Young Driver Test in Jerez de la Frontera

, Sport, BMW AG

Jerez de la Frontera (ES), 2. Dezember 2016. Im Rahmen des DTM Young Driver Tests in Jerez de la Frontera (ES) bot BMW Motorsport in dieser Woche...

"Ein Hocker für Golfer"

, Sport, ADVINOVA GmbH

Golf gilt als besonders gesunder Sport, aber für den Bewegungsapparat birgt er auch Gefahren. Besonders die Wirbelsäule ist beim Golfschwung...

Weltpremiere des BMW Art Car von John Baldessari auf der Art Basel in Miami Beach 2016

, Sport, BMW AG

Das BMW Art Car von John Baldessari feierte am 30. November, dem VIP Preview-Tag der diesjährigen Art Basel in Miami Beach, seine Weltpremiere....

Disclaimer