Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 60167

Kameraspionage an einem Geldautomaten in Grimma

(lifePR) (Grimma, ) Nach einem aktuellem Polizeibericht haben mehrere regionale Radiosender über Kameraspionage an einem Geldautomaten berichtet. Ein aufmerksamer Kunde hat an einem Geldautomaten in Grimma einen Versuch von Kameraspionage festgestellt und die Polizei informiert, die die Kamera sofort entfernt hat.

Bei dem betroffenen Automaten handelte es sich nicht um einen Geldautomaten der Sparkasse Muldental. Die Sparkasse Muldental hat in der Vergangenheit und wird auch in Zukunft alles mögliche unternehmen, um die Kunden vor solchen Betrugsversuchen zu schützen. Trotzdem sollte jeder Kunde aufmerksam sein und bei entsprechendem Verdacht sofort die Mitarbeiter des betroffenen Kreditinstitutes oder die Polizei informieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

GreenLive Kalkar: Ein Stück Niederrhein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Kaum ist die Fachmesse GreenLive 2016 vorüber, dürfen sich die Organisatoren des Messe- und Kongresszentrums Kalkar bereits über zahlreiche Buchungen...

Erlebnisberg Kappe in Winterberg relauncht Gutscheinshop

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Die Grundidee der Gutscheinwelt Erlebnisberg Kappe liegt darin Kunden die Möglichkeit zu bieten, Gutscheine über verschiedene Leistungen wie...

Weihnachtszeit in Bad Berneck

, Freizeit & Hobby, Stadt Bad Berneck

Kennen Sie und Ihre Kinder eigentlich die Weihnachtsgeschichte noch? Eine Antwort auf mögliche Lücken finden Sie in diesem Jahr bei der Weihnachtsstraße...

Disclaimer