Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 347920

Praxisschließungen: SoVD warnt Ärzte vor fatalen Folgen für die Patienten

(lifePR) (Berlin, ) Der Sozialverband Deutschland (SoVD) warnt vor schwerwiegenden Folgen der angekündigten Ärzteproteste. "Als mitgliederstarke Patientenorganisation spüren wir die aufziehende Gefahr deutlich. Der SoVD warnt eindringlich vor der drohenden Eskalation im Honorarstreit", erklärte Verbandspräsident Adolf Bauer heute in einer Mitteilung. Den SoVD erreichten in den letzten Tagen regelrechte Angstwellen vieler Mitglieder, warnte Bauer. "Entgegnen der ersten Beteuerungen der Ärzte werden die Patienten jetzt in einen Streit hineingezogen, dessen Folgen noch nicht absehbar sind. Insbesondere kranke und ältere Menschen dürfen keinesfalls durch Versorgungsengpässe verunsichert werden." Der SoVD-Präsident kritisierte die Streikdrohung und forderte die Ärzte auf, den Schlichterspruch zu akzeptieren. "Alle Beteiligten müssen jetzt zurück an den Tisch und die weiteren Verhandlungen friedlich im Sinne der betroffenen Menschen fortsetzen."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

ARAG Verbrauchertipps zu Haustieren

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Ein Hund, zwei Herrchen – Dog-Sharing Kann man einen Hund teilen? Natürlich nicht. Doch es gibt im Leben von Hundehaltern immer wieder Situationen,...

KG Berlin: Erbfolge bei Verteilung von Vermögenswerten durch Testament

, Verbraucher & Recht, ROSE & PARTNER LLP

Erblasser sollten immer darauf achten, die letztwilligen Verfügungen in ihrem Testament klar und eindeutig zu formulieren. Anderenfalls kann...

Vorschlag zur Reform der Öko-Verordnung gescheitert

, Verbraucher & Recht, Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V

Der Bundesverband Naturkost Naturwaren begrüßt die Einschätzung des Berichterstatters des EU-Parlaments Martin Häusling, dass die Beratungen...

Disclaimer