Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 69976

Zuffenhausener mit Leistungsoptimierung

Porsche 997 Turbo in der Version der SKN Tuning GmbH

(lifePR) (Salzhemmendorf / Benstorf, ) Bereits ab Werk ist der Porsche 997 Turbo ein wahrhaftig automobiler Traum. Angefangen beim massigen Frontspoiler, den imposanten Kotflügelverbreiterungen folgen am Heck eine weit heruntergezogene Schürze und der traditionelle Heckspoiler. Verdiente Aufmerksamkeit verschaffen sich auch die großen Lufteinlässe, üppige Schwellerprofile und Radhäuser. Doch neben der unverkennbaren Porsche-Optik sucht auch die Serienleistung in Form von 480 PS und 3.6 l Hubraum einen ernstzunehmenden Gegner.
Der niedersächsische Tuningexperte SKN hat den 997 näher unter die Lupe genommen und stellt aktuell seine Version vor. Und tatsächlich: da geht noch was!
In der Chip Tuning Stufe 1 geht SKN den herkömmlichen Weg: Änderung der Motorsteuerung im Kennfeldbereich und individuelle Einzelabstimmung durch Modifikation der bestehenden Originalsoftware - inklusive Sportluftfilter. Allein mit dieser soften Abstimmung überschreitet der Turbo bereits eindrucksvoll die 500 PS Gemark.
Mit der Stufe 2 erweitert SKN die Leistung auf 740 Nm und 397 kW/540 PS , reduziert das Leistungsgewicht auf 2,94 kg und bringt den Porsche in nur noch 3,2 Sekunden auf 100 km/h.
Den ultimativen Kick gibt sich der 997 jedoch mit Stufe 3: Durch Erweiterung der SKN Software von Stufe 2 auf Stufe 3 - zzgl. SKN Performance Edelstahlabgasanlage und zwei 3 in 1 Fächerkrümmern - baut sich eine Leistung von gewaltigen 780 Nm und 416 kW/566 PS auf.
Durch diese "SKN-Diät" schrumpft das Leistungsgewicht von bereits zarten 3,3 kg auf magere 2,8 kg und in nur noch 3,1 Sekunden beschleunigt der Turbo mit Tiptronic S auf 100 km/h. Erst jenseits der 320 km/h-Grenze verharrt die Tachonadel und der Supersportler hat sein Top Speed erreicht. Definitiv nichts für sensible Gemüter!

Um die Radhäuser professionell zu füllen, bietet SKN u.a. folgende Felgen-/Reifen- kombinationen für den Porsche an:
VA = OZ Raffaello 9,0 x 20 ET 53 mit Michelin PS2 245/30 ZR 20
HA = OZ Raffaello 11,5 x 20 ET 59 mit Michelin PS2 325/25 ZR 20
Das Gewindefahrwerk SKN Bilstein PSS9 B16 Damptronic mit Einrohr-/Upside-Down Technik und 9-stufig paralleler Dämpfkraftverstellung versorgt den 997-er mit noch mehr individueller Optik und perfektem Fahrverhalten. Selbst im eingebauten Zustand ist das Gewindefahrwerk an der Vorderachse zwischen 10 bis 30 mm und der Hinterachse zwischen 5 bis 25 mm höhenverstellbar. Moderne Gasdrucktechnologie sorgt dafür dass die im Dämpfer befindliche Ölsäure nicht verschäumt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bridgestone Reifen mit Run Flat-Technologie als Erstausrüstung auf Lexus LC 500 / LC 500h

, Mobile & Verkehr, Bridgestone Deutschland GmbH

Lexus hat für den neuen Luxus Coupé LEXUS LC 500 und LC 500h Run Flat-(RFT)-Reifen von Bridgestone gewählt. Das weltweit führende Unternehmen...

TÜV SÜD Tschechien eröffnet DYCOT-Testlabor für OEM in Mittel- und Osteuropa

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD hat ein neues Entwicklungslabor für OEM in Tschechien eröffnet. Im Dynamic Component Testing (DYCOT)-Labor können die TÜV SÜD-Fachleute...

Continental: Ohne Winterreifen kann es teuer werden

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

Fahren unter winterlichen Bedingungen ohne Winterreifen kostet Geldbuße und Punkte Versicherunge­n können Schadenskosten bei falscher Bereifung...

Disclaimer