Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 134106

Entspannter Zwischenstopp in London und Abu Dhabi

Six Senses Spas unterzeichnet Kooperation mit Etihad Airways

(lifePR) (München, ) Das beliebte Spa-Konzept von Six Senses können zukünftig auch Flugpassagiere, die einen Zwischenstopp in London oder Abu Dhabi einlegen, in Anspruch nehmen. Erst kürzlich unterzeichnete Six Senses eine entsprechende Vereinbarung mit Etihad Airways. Die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate möchte mit diesem zusätzlichen Angebot ihren Premium Lounge Service verstärkt ausbauen.

Etihad Airways betreibt im kürzlich renovierten Terminal 4 des Londoner Heathrow International Airport elegante Lounges für Passagiere ihrer Diamond First Class und Pearl Business Class. Auch im Abu Dhabi International Airport, einem Multi-Millionen-Dollar Projekt der Vereinigten Arabischen Emirate, wird ein Six Senses-Spa in beiden Premium Lounges die wartenden Fluggäste verwöhnen.

Das Beste vom Besten soll den First- und Business Class-Buchern zu Gute kommen, die zukünftig im Six Senses Spa Körper und Seele erfrischen können. Reisestress wird auf diese Weise eben mal während eines Zwischenstopps abgebaut. Für besonders eilige Reisende stehen auch kurze, 15minütige und trotzdem ganzheitliche Behandlungen auf dem Programm. Wie bei Six Senses üblich, sind die Anwendungen von den bewährten Heilkunden Asiens beeinflusst. Eine entgiftende Fußmassage, entspannte Kopfmassagen und viele Tipps zum Mitnehmen für Unterwegs oder Zuhause halten die Therapeuten bereit.

Natürlich wird es auch das klassische Schönheitsprogramm geben, wie etwa Gesichtsbehandlungen. Extra für Vielflieger wurden eigene Anwendungen für Rücken und Nacken entwickelt, um für die nötige Frische auf dem Weiterflug zu sorgen. Diese sind abgestimmt auf die orthopädisch wertvollen Sitze in der Flotte von Etihad Airways. Tiefenentspannung mit Yoga und bestimmte Massagetechniken stimulieren die Meridiane von Nacken, Schultern, Rücken und Armen, um so den Anforderungen der Reise gerecht zu werden.

Die Etihad Diamond First und Pearl Business Class Lounges stehen allen Gästen der Premium-Kabinen offen - oder aber die Fluggesellschaft spricht eine Einladung in die Lounge aus. Eine Reservierung ist nicht nötig, so dass Entspannung suchende Passagiere direkt an der Six Senses-Rezeption bei Ankunft in der Lounge ihre Behandlung buchen können.

Der neue Six Senses Spa im Terminal 4 des Flughafens Heathrow ist bereits der zweite Spa, den Six Senses in England eröffnen wird. Bereits zum Jahresbeginn 2009 nahm der Six Senses Spa im Pan Peninsula, nahe Canary Wharf, seine ersten Termine entgegen.

Über Etihad Airways

Etihad Airways hat als nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate seinen Sitz in der Hauptstadt Abu Dhabi. Derzeit bietet Etihad einen vielfach ausgezeichneten Service in mehr als 55 Destinationen im Mittleren Osten, Europa, Nordamerika, Afrika und Asien. Etihad verfügt über eine der jüngsten, modernsten und gleichzeitig umweltfreundlichsten Flotten der Welt. Die Airline blickt auf viele Prämierungen ihres Services zurück und wurde erst im November 2009 während des World Travel Awards in London zur "World's Leading Airline" gewählt. Nähere Auskünfte gibt die Website www.etihadairways.com.

Six Senses Resorts & Spas

Six Senses ist ein in 1995 gegründetes Unternehmen für das Management und die Entwicklung von Resorts und Spas, die unter anderem unter den Markennamen Soneva, Six Senses Hideaways, Evason und Six Senses Destination Spas betrieben werden.

Six Senses Spas - Balancing Senses

Six Senses Spas mit ihren ganzheitlichen Wellness-Programmen gehören zu den Kern-Elementen aller Six Senses Resorts. Höchst professionelle Therapeuten verfügen über ein breites Spektrum an Anwendungen, die der Entspannung, Schönheit und Verjüngung dienen. Six Senses Spas finden sich darüber hinaus auch in besonders ausgewählten Hotels und Resorts in zahlreichen weiteren Ländern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

München will zum ersten CO2-neutralen Airport Deutschlands werden

, Reisen & Urlaub, Flughafen München GmbH

Als erster deutscher Flughafen wird der Münchner Airport in Zukunft CO2-neutral betrieben. Dieses ambitionierte Ziel zum Klimaschutz haben die...

Hallo, kleine Dickbauchseepferdchen!

, Reisen & Urlaub, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Etwa zehn Zentimeter groß, dauerhaft am Essen und ein dicker Bauch – das sind die 30 jungen Dickbauchseepferdche­n, die seit einigen Tagen im...

Erst zum Ludwigsburger Barockweihnachtsmarkt

, Reisen & Urlaub, Hotel Krauthof

Als traditionelles Restaurant und Hotel mit einem unschlagbaren Standort vor den Türen der Barockstadt Ludwigsburg und mit einem gemütlichen...

Disclaimer