Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 543765

Sinn Spezialuhren: Eigene Niederlassung auf dem Frankfurter Römerberg ist eröffnet

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Seit dem 28. Mai 2015 ist Sinn Spezialuhren unter der Bezeichnung "SINN Niederlassung Römerberg" auf dem repräsentativen Rathausplatz direkt in der Frankfurter Altstadt mit eigener Niederlassung vertreten. Hier können interessierte Kunden ab sofort ihre persönliche SINN-Uhr direkt erwerben. In dem geschichtsträchtigen "Haus zum Goldenen Rad" hat der Hersteller hochwertiger mechanischer Uhren unter der Adresse "Römerberg 34" auf ca. 150 qm seine zusätzlichen neuen Verkaufs- und Werkstatträume bezogen. Die offizielle Eröffnung der Niederlassung fand am 18. Juni 2015 statt. Zu diesem Anlass durchschnitt Stadtrat Markus Frank zusammen mit Lothar Schmidt, Inhaber von Sinn Spezialuhren, in einem kleinen Kreis mit geladenen Gästen feierlich das rote Band.

Seit der Unternehmensgründung 1961 im Frankfurter Stadtteil Rödelheim pflegt Sinn Spezialuhren eine intensive Beziehung zu seiner Heimatstadt. Dokumentiert wird dies zum Beispiel durch die Frankfurter Finanzplatzuhren, die Sinn Spezialuhren 1999 zum ersten Mal präsentierte, um dieser Verbundenheit Ausdruck zu verleihen. Für Inhaber Lothar Schmidt ist es deshalb konsequent, eine Niederlassung an einem so traditionsreichen Platz im Herzen von Frankfurt am Main zu eröffnen.

Für Kunden aus Frankfurt am Main ergibt sich damit eine attraktive Alternative zum etablierten Verkaufsstandort in Rödelheim. Insbesondere Liebhaber von SINN-Uhren, die von weit außerhalb kommen und wenig Zeit mitbringen, können so den Erwerb ihrer persönlichen SINN-Uhr direkt mit einem Stadtbummel verbinden - ohne die Innenstadt verlassen zu müssen. Für Frankfurt ergibt sich die Möglichkeit, noch intensiver als Uhrenstadt wahrgenommen zu werden.

Die "SINN Niederlassung Römerberg" gehört direkt zum Unternehmen. Die Kunden werden von Mitarbeitern von Sinn Spezialuhren empfangen, die neben Beratung und Verkauf auch Kundendienstaufgaben übernehmen. So werden auch Uhrmacher vor Ort sein, um bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr.

Am Standort Rödelheim befindet sich weiterhin der Hauptsitz des Unternehmens. Von hier aus werden, wie bisher auch, die hochwertigen Zeitmesser, die mittlerweile national und international viele Uhrenfreunde gefunden haben, im Direktvertrieb angeboten. Daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern, die bestehenden Öffnungszeiten am Hauptsitz bleiben von der Niederlassungseröffnung unberührt. Ebenso bleibt der deutschlandweite Vertrieb über Depots, bei denen es sich um ausgewählte Juweliere und Uhrenfachgeschäfte handelt, unverändert.

Das "Haus zum Goldenen Rad"

Die Anfänge des Hauses "Zum Goldenen Rad" gehen etwa 800 Jahre zurück. Ende des 12./Anfang des 13. Jahrhunderts wurden nach und nach alle Seiten des Römerbergs bebaut. Das Datum 1955 über dem Eingang des Hauses erinnert an den Wiederaufbau nach den Zerstörungen durch Luftangriffe im März 1944, wobei es sich architektonisch um einen kompletten Neuaufbau handelt. Das Erdgeschoss wurde in Kolonnaden mit Lisenen aus roten Mainsandstein gestaltet. Die vorkragenden Obergeschosse ruhen auf schlichten polygonalen Konsolen aus rotem Sandstein. Im Türsturz am Eingang lässt sich das goldene Rad bewundern, welches dem Haus seinen Namen gegeben hat. In der Heraldik, der Wappenkunde, erscheint das Rad in sehr vielfacher Form. Verbunden ist mit diesem Symbol vor allem auch der Handel. Die Anzahl der acht Speichen weist es zudem als Glücksrad aus. Die gold-gelbe Farbe wirkt majestätisch und symbolisiert Verständnis, Respekt, Tugend und Großzügigkeit. Links und rechts vom Goldenen Rad finden sich zusätzlich zwei Wappen, die für die alteingesessenen Frankfurter Familien Andreae und de Neufville stehen.

Sinn Spezialuhren GmbH

Der Name Sinn Spezialuhren steht für funktionsstarke, mechanische Zeitmesser, die nicht nur Piloten, Taucher und die maritime Einheit der GSG 9 überzeugen. Vor allem wegen der Technologien wie zum Beispiel DIAPAL, Ar-Trockenhaltetechnik, HYDRO, TEGIMENT und Magnetfeldschutz beweisen SINN-Uhren sowohl in alltäglichen als auch in Extremsituationen immer wieder ihre Robustheit und Langlebigkeit, Qualität und Präzision. Im Entwicklungsprozess richtet sich bei Sinn Spezialuhren die Formgebung der Uhren konsequent nach der geforderten Funktionalität.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Connox betritt skandinavischen Markt – ein Wohndesign-Shop für Dänemark

, Fashion & Style, Connox GmbH

Connox schließt das Jahr 2016 mit dem Launch seines sechsten internationalen Shops. Mit www.connox.dk betritt der Hannoversche Wohndesign-Händler...

Lieber nicht: Bunte Smartphones!

, Fashion & Style, Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie e.V. (VdL)

Bei der Farbe des Smartphones ist die Mehrheit der Deutschen eher konservativ. Wenn es um die Lieblingsfarbe der Gehäuse mobiler Telefone geht,...

Geschenkidee für Puristen: Filz-Trage- und Aufbewahrungsboxen von greybax

, Fashion & Style, Cleven Projekt GmbH

Wer weiß, hätte es die ebenso formschönen wie praktischen Filz-Trageboxen- und Aufbewahrungsbehältn­isse schon früher gegeben, ob nicht Nikolaus...

Disclaimer