Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 546786

Boardingroom "Aschaffenburg": Stilvolle Inneneinrichtung mit historischen Ölgemälden

(lifePR) (Niedernberg, ) Es gibt Veranstaltung und Anlässe - geschäftlich oder privat -, die eines besonderen Ortes bedürfen. Einen solchen bietet jetzt das Seehotel Niedernberg (Dorf am See) nahe Aschaffenburg: In der obersten Etage des neu eröffneten Tagungszentrums im "Dorf am See" befindet sich der tageslichtdurchflutete Boardingroom "Aschaffenburg", der auf 62 Quadratmetern und mit einer Deckenhöhe von vier Metern den perfekten Rahmen für hochrangige Businessmeetings, Vertragsunterzeichnungen oder auch private Anlässe stellt. Seine exklusive Atmosphäre ist geprägt von freiliegenden Deckenbalken aus Holz, Parkettboden und einer besonders stilvollen Innenausstattung: Echte Teppiche und Läufer, historische Ölgemälde oder ein Kronleuchter bilden den Kontrast zu modernen Lampen und Design-Objekten. Modernste Konferenztechnik gehört natürlich ebenfalls zum Standard. In Besprechungspausen können sich die bis zu acht Gäste in eine gemütliche Sitzecke mit schwarzem Ledersofa und -sesseln zurückziehen.

Kleine, aber feine Details machen den Unterschied

Im Unterschied zu den übrigen Veranstaltungsräumen des Tagungszentrums im "Dorf am See" finden sich im neuen "Flagschiffraum" kleine, aber feine Details: Lederne Schreibunterlagen oder ein Vitrinenschrank mit edlen Bränden sorgen für ein gediegenes Ambiente und eine fast private Wohnzimmer-Stimmung. "Wer konzentriert und abgeschieden vom übrigen Konferenzbetrieb, in kleiner Runde und entspannter Wohlfühlatmosphäre tagen möchte, wird von diesem Besprechungsraum mehr als begeistert sein", so Hoteldirektor Ingo Schwegler. "Selbstverständlich bieten wir den Gästen hier auch unseren Premium-Service an, der unter anderem einen persönlichen Mitarbeiter beinhaltet, der stets für individuelle Wünsche bereitsteht. Auch sind grundsätzlich weitere Annehmlichkeiten wie frisch gepresster Orangensaft zur Begrüßung, hausgemachte Pralinen und ein exklusives Mittagessen in unserem kleinen Restaurant-Ableger 'Don Giovanni' inkludiert", erklärt Schwegler das Konzept des neuen Boardingrooms.

Buchungen für Tagungsräume im Seehotel Niedernberg werden im Veranstaltungsbüro telefonisch unter 0 60 28-9 99-22 28 oder per E-Mail an verkauf@seehotel-niedernberg.de entgegengenommen.

Seehotel Niedernberg – Das „Dorf am See“

Etwa eine halbe Autostunde südöstlich von Frankfurt am Main, an einem See zwischen Aschaffenburg und Miltenberg, liegt das „Seehotel Niedernberg“. In sieben architektonisch individuell gestalteten Gästehäusern – dem „Dorf am See“ – sind 74 Zimmer der Kategorien Classic, Komfort, Studio und Panoramastudio, meist mit Seeblick, sowie Suiten untergebracht. Das 2014 neu errichtete Tagungszentrum, das sich perfekt in das Ensemble der Gästehäuser am Dorfplatz einreiht, beherbergt sieben der insgesamt 13 Veranstaltungsräume des Tagungshotels. Für geschäftliche Events und private Feierlichkeiten hat das Dorf am See weitere Räumlichkeiten mit individuellem Charakter, die vom großen Wintergarten „Orangerie“ über den Panoramasaal „Seeblick“ und das rustikale Blockhaus bis hin zum Bootshaus auf der hoteleigenen Insel reichen. Während der Sommermonate hat der „BeachClub“ mit Sandstrand geöffnet. Ganzjährig für Entspannung und Erholung sorgt die „vitalOase“ mit Hallenbad, kleiner Saunalandschaft, beheiztem Außenpool und Blockhaussauna mit Blick auf den See sowie Beauty-Anwendungen. Das Restaurant „Rivage“ mit seinem kleinen Ableger „Don Giovanni“ serviert unter dem Motto „Franken schaut gen Süden“ eine gehobene, fränkisch verwurzelte und mediterran inspirierte Küche.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer