Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 68891

Stefan Schörghuber führt die Arabella Hospitality Group

(lifePR) (München, ) Die neu formierte Arabella Hospitality Group bündelt die Hotel- und touris-tischen Aktivitäten der Schörghuber Unternehmensgruppe. Stefan Schörghuber, Christian Böll und Dr. Christoph Scherk stehen an ihrer Spitze.

Unter dem Dach der Arabella Hospitality Group werden zukünftig alle Hotelaktivitäten und hotelnahen Dienstleistungen der Schörghuber Unternehmensgruppe gebündelt. Sie besteht aus der bisherigen Arabella International GmbH & Co. KG, die in Arabella Hospitality GmbH & Co. KG umfirmiert und die die Beteiligungen der Gruppe an der ArabellaStarwood Hotels & Resorts GmbH, der Design Hotels AG und der aovo Touristik AG halten sowie die Golfaktivitäten und das Serviceportfolio umfassen soll.

Stefan Schörghuber, Christian Böll und Dr. Christoph Scherk führen die Arabella Hospitality Group

Um aus den individuellen Stärken der einzelnen Aktivitäten der Arabella Hospitality Group einen starken Verbund zu schmieden und wie in den anderen Unternehmensbereichen eine direktere Führung sicherzustellen, übernimmt Stefan Schörghuber zu seinen bisherigen Aufgaben auch den Vorsitz der dreiköpfigen Geschäftsführung der Arabella Hospitality GmbH & Co. KG. In dieser führt Christian Böll wie bislang schon das Ressort Marketing und Vertrieb und folgt der bisherige Leiter des Zentralbereichs Controlling der Schörghuber Unternehmensgruppe und kaufmännische Geschäftsführer der Bavaria International Aircraft Leasing GmbH & Co. KG, Dr. Christoph Scherk, Dr. Peter Fiedler als kaufmännischer Ressortverantwortlicher. Für Stefan Schörghuber ist der Eintritt in die Geschäftsführung eine Rückkehr zu seinen Wurzeln: Bereits von 1984 bis 1995 zeichnete er für den Hotelbereich der Gruppe verantwortlich, den er damals in eine Periode des erfolgreichen Wachstums führte und nachhaltig im Premiumsegment etablierte.

Ausbau und Vernetzung ihres breit gefächerten Angebotes lautet das Arbeitsprogramm der Arabella Hospitality Group

In der Arabella Hospitality Group wird das Angebot der Schörghuber Unternehmensgruppe an Hotelaktivitäten und hotelnahen Dienstleistungen weiter ausgebaut und vernetzt. Durch das Joint Venture mit Starwood und die ArabellaStarwood Hotels & Resorts verfügt die Gruppe über starke Marken. Dazu werden Marke und Produkt Arabella Golf gestärkt und Dienstleistungen wie etwa die Transfer Cars auf den Balearen auf der Plattform Arabella Services gebündelt. Profitieren will die Gruppe schließlich von dem vielfältigen Dienstleistungsportfolio der Reisemanufaktur aovo und den Design Hotels, die eine der weltweit erfolgreichsten Marketingplattformen in der gehobenen Hotellerie aufgebaut haben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sprecher BMVI: Das BMVI widerspricht der Berichterstattung von Spiegel online, dpa und BR. Die Berichte sind falsch

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Zur Berichterstattung von spiegel online, dpa und BR zur Arbeit der Untersuchungskommiss­ion „Volkswagen“ sagt ein Sprecher BMVI: Sprecher BMVI: Das...

Jetzt Veranstaltungstermine für das nächste KalendariUM melden!

, Medien & Kommunikation, Investor Center Uckermark GmbH Regionalmarken Management

Wir möchten Sie heute auf den Redaktionsschluss der kommenden Ausgabe unseres uckermarkweiten Veranstaltungskalend­ers kalendariUM für die Monate...

2016: Ein Jahr der Rekorde für die Nürnberger Messe

, Medien & Kommunikation, NewsWork AG

Bei der Bilanzpressekonferen­z kündigten die Manager für das kommende Jahr ein Feuerwerk an Innovationen und Investitionen an. Geplant sind zehn...

Disclaimer