Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 66871

Anspruchsvolle Taftstoffe im Hotel

drapilux präsentiert neue Kollektion concerto

(lifePR) (Emsdetten, ) Einmal jährlich treffen sich in der europäischen Hauptstadt Brüssel Unternehmen der internationalen Textilbranche auf der Decosit. Seit 30 Jahren präsentieren Aussteller auf der Fachmesse Dekorationstextilien und Bezugsstoffe. Zeitgleich mit der Decosit finden vier weitere Messen statt: Für den Objektbereich bietet die DecoContract eine ausgezeichnete Plattform, technische Textilien werden auf der Decotec präsentiert, kreatives Design findet sich auf der Indigo und Expofil widmet sich thematisch den Garnen zur Herstellung von Textilien. Über 300 Unternehmen aus der ganzen Welt waren in diesem Jahr vom 13.-16. September auf den fünf Fachmessen vertreten.

Der deutsche Textilhersteller drapilux hat im Rahmen der DecoContract seine neue Kollektion präsentiert und zeigt sich mit dem Ergebnis der Messe sehr zufrieden. concerto vereint hochwertige und funktional anspruchsvolle Taftstoffe, die in Design und Colorierung überzeugen. Die Neuheiten wurden als Ergänzung zu der erfolgreichen Best of Hotel Kollektion präsentiert und sind somit im Segment der gehobenen Hoteleinrichtung positioniert. Mit concerto verstärkt drapilux im Objektmarkt weiter gezielt seine Präsenz im Bereich Hospitality.

Modern interpretierte Tafte sind seit Jahren integraler Bestandteil in diesem Kollektionssegment. Über die bestehenden Sortimentsartikel hinaus entstand mit concerto erstmalig ein raffiniertes Ensemble dieser mattglänzenden Edelstoffe aus einem Guß.

Das Programm besteht aus zehn Farbkompositionen. Jedes Farbthema setzt sich aus sieben Artikeln zusammen: Fein ausgearbeitetes Flachgewebe im Bereich Faux-Uni als Nadelstreifen, schmale Streifen mit Chenille-Effekt, einem Blockstreifen auf der Basis von drapilux-125, zwei Fantasie- und ein feiner Strichcode-Streifen. Als Kombi-Partner dient der neu entwickelte drapilux-206. Aus dessen Farbpalette sind je zwei Dessins jedem Farbthema zugeordnet. Über die neue Farbpalette von drapilux-206 hinaus wurden sechs Sonderfarben entwickelt, die wie die vier Farbthemen optional angeboten werden. Das Paket kann durch Kombination mit dem Uni drapilux-121 jederzeit erweitert werden. Ein neuer Verdunklungsstreifen drapilux 172 wird als Standardartikel entwickelt, beinhaltet aber bereits die Colorits aus der neuen concerto Kollektion.

Die zehn Farbthemen sind aufgeteilt in einen Standard- und einen Sonderfarbthemenbereich: Im Standardbereich werden messing/gold, terrakotta, leinen, rost, mocca und atlantik angeboten. Purple, denim, waldgrün und sahara repräsentieren die Sonderfarbthemen Special Edition.

Die satten, überwiegend in dunkleren Tönen gehaltenen Farben, angereichert mit hellen Farbakzenten, transportieren die Hochwertigkeit der Kollektion. Die hohe Funktionalität wird unterstrichen durch die Überbreite 320 cm im Taftbereich und die damit verbundenen Verarbeitungsvorteile sowie durch die Fleckschutzausrüstung für hohe Beanspruchung. Die Stoffe eignen sich hervorragend als Bezugsstoffe, beispielsweise für den Einsatz als Tagesdecken.

Mit concerto präsentiert drapilux elegante und exklusive Taftstoffe für den anspruchsvollen Objektbereich. Durch stilvolles Design und gute Kombinierbarkeit, Funktionalität und hohe Qualität erfüllt die Kollektion für die Ausstattung gehobener Hoteleinrichtungen alle wichtigen Kriterien, die an Textilien gestellt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FLiB, AIBAU und Fraunhofer IBP legen Forschungsbericht zu Luft-Lecks vor

, Bauen & Wohnen, Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.

Eine einfache und zuverlässige Faustformel zum Bewerten von Luft-Leckagen in Gebäuden kann es nicht geben. Dafür sind die Wirkungsweisen vorhandener...

M&T-Metallhandwerk sucht das "Produkt des Jahres 2017"

, Bauen & Wohnen, Rudolf Müller Mediengruppe

Auch für 2017 schreibt M&T-Metallhandwerk wieder die Leserwahl „Produkt des Jahres“ aus. Das führende Monatsmagazin für das Metallhandwerk lässt...

Die Preisverleihung des Heinze ArchitektenAWARDs 2016

, Bauen & Wohnen, Heinze GmbH

Der mit 40.000 Euro dotierte Preis stand in diesem Jahr unter dem Motto Wohnungsbau. Nachdem knapp 300 Projekte von Architektur- und Planungsbüros...

Disclaimer