Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 134037

Abenteuer, Kultur und Luxus im Herzen von Bali

Das neue Adventure-Package im Fünf-Sterne-Hotel Uma Ubud

(lifePR) (München, ) Das kleine, luxuriöse Hideaway Uma Ubud auf Bali bietet allen, die Kultur und Abenteuer mit Sport und Wellness verbinden möchten, ein ganz besonderes Special an. Das einwöchige Package "Ubud & Beyond Discovery" ist eine Kombination aus verschiedenen Tagesauflügen, sportlichen Herausforderungen und Entspannung im mehrfach ausgezeichneten COMO Shambhala Retreat. Typisch balinesische Koch- und Batikkurse lassen die Gäste noch mehr in die Traditionen der Insel eintauchen.

Das neue Package "Ubud & Beyond Discovery":

Das neue Kultur- und Abenteuer-Package im Uma Ubud ermöglicht den Gästen die spannende Kultur der Insel näher zu erforschen. Zwei Tagestouren führen die Reisenden zu den heiligen Tempeln von "Pura Gunung Lebah" (dt.: Tempel der Heilung), Goa Gaja (dt.: Elefanten Käfig), Yeh Pulu (dt.: Heilige Quelle) sowie zum Palast und Museum von Ubud. Abenteuerlustige Besucher besteigen auf Wunsch den schwelenden Vulkan Mount Batur und besichtigen den Tempel von Gunung Kawi und Tirtha Empul, die üppigen Gärten des Sai Land Agrotourismus Zentrums und besuchen Ubuds Kunsthandwerksmarkt.

Koch- und Batikkurse ermöglichen weitere Einblicke in das balinesische Leben, die Gäste haben die Möglichkeit ihre handwerklichen Fähigkeiten zu testen und selbstgefertigte Souvenirs mit nach Hause bringen. Ein echter Geheimtipp sind die morgendlichen, geführten Spaziergänge durch die umliegenden Reisfelder. Beim Wildwasserrafting erleben Sportbegeisterte den Ayung River aus einer ganz neuen, actionreichen Perspektive. Kulinarisch bietet das neue Package zwei Mittag- und ein Abendessen, bestehend aus je drei Gängen. Entspannung pur bringt die im Special enthaltene, einstündige COMO Shambhala Massage. Die Anwendung wird individuell auf die Bedürfnisse der Gäste abgestimmt und von erfahrenen Fachkräften ausgeführt.

(Das Package beinhaltet: 6 Nächte Aufenthalt in einem Terrace Room, inkl. Frühstück sowie Kulturprogramm. Preis für zwei Personen ab 1.540,- € bei Unterbringung im Doppelzimmer)

Das Fünf-Sterne-Hotel Uma Ubud auf Bali

Das typisch balinesisch designte Fünf-Sterne-Hotel Uma Ubud liegt Mitten im kulturellen Zentrum Balis. Die Landschaft rund um das Hotel ist geprägt von vulkanischen Gebirgen, fruchtbaren Reisfeldern und tropischen Wäldern. Das auf einem drei Hektar großen Grundstück gelegene Gebäude liegt versteckt am Stadtrand von Ubud, mit einem traumhaften Blick auf das Tjampuhan-Tal und den Fluss Oos. Für die Landschaftsarchitektur des Hideaways zeichnet der in Bali ansässige Architekt Trevor Hillier verantwortlich. Die Lobby, der 25 m lange Pool und die Bar bilden den Mittelpunkt der Anlage. Schmale Pfade entlang üppig bewachsener Mauern, führen zu den einzelnen Zimmern, Suiten und Villen, die sich harmonisch in die umliegende Natur fügen.

Der japanisch Designer Koichiro Ikebuchi hat die Innenräume des Resorts entworfen. Das Interieur spiegelt dabei den landestypischen Flair wider. Geschnitzte Türverkleidungen der Unterkünfte sorgen für einen freien Blick auf die Natur und lassen den Geruch des Waldes in die Wohnräume strömen. In jeder Villa sind die Badezimmer und der Hauptwohnbereich durch einen Außenbereich voneinander getrennt. Die Zimmer sind in schlichten Weiß-, Creme- und Beigetönen gehalten (siehe Bild 2), was für eine angenehme Stimmung sorgt. Die verwendeten regionalen, dunkleren Holzarten und Alang-Alang-Dächer bilden einen angenehmen Kontrast zu den hellen Räumen. Die zehn Garden Rooms verfügen über einen privaten Innenhof, die etwas größeren Pool Suiten bieten den Gästen außerdem einen privaten Invinity-Edge Pool (siehe Bild 3).

Für kulinarische Abwechslung sorgt Chefkoch Chris Miller, der mehrfach ausgezeichnete australische Koch des Resorts. Miller legt den Schwerpunkt seiner kreativen Menüs auf regional angebauten Zutaten, die je nach Jahreszeit variieren. Er bietet seinen Gästen im Hotelrestaurant Kemiri moderne Interpretationen der südostasiatischen Küche, indische und indonesische Gewürze in Kombination mit innovativen Techniken. Selbstverständlich erhalten die Besucher auch im Uma Ubud die gesunde COMO Shambhala Cuisine.

Der Spa- und Wellnessbereich des Hotels, das sogenannte COMO Shambhala Retreat, rundet die ganzheitliche Erfahrung ab. Offene und lichtdurchflutete Behandlungsräume schaffen ein einfaches und natürliches Ambiente. Der Freiluft-Yogapavillon (siehe Bild 4) hält für Gruppen und Einzelpersonen den schönsten Panoramablick des gesamten Resorts bereit. Das COMO Shambhala Retreat bietet seinen Gästen auf fernöstliche Traditionen basierende Therapien, die von spezifischen Körper- und Gesichtsbehandlungen bis hin zu raffinierten Massagen reichen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

An diesem Ort wird Sammlerleidenschaft entfacht

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Rumlaufen, den Blick schweifen lassen und … zugreifen! Im Wunderland Kalkar muss niemand nur in Träumen schwelgen, hier werden Schatzsucher-...

Prickelnde Vorweihnachtsmomente im Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Ein besonderes Bonbon wird am Samstag, den 17. Dezember mit dem Winter-Weihnachtsevent „The show must go on“ in der Eventhalle des Wunderland...

ideas in boxes und die wichtigsten Tipps für eine entspannte Adventszeit

, Freizeit & Hobby, ideas in boxes

Die Schlauen haben schon die komplette Vorweihnachtszeit in Checklisten organisiert, die Kreativen und „Auf den letzten Drücker Schenker“ werden...

Disclaimer