Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 61583

Karl-Alexander Engels startet als Direktor BPO

SAZ erweitert Führungsteam

(lifePR) (St.Gallen, ) Karl-Alexander Engels (41) erweitert als neuer Direktor Business Process Outsourcing (BPO) das Team der Datenbank-Expertin SAZ mit Hauptsitz in St. Gallen.

In seiner neuen Position wird sich der Adressmanager ab September u.a. dem Einkauf von Dienstleistungen sowie der Weiterentwicklung des BPO widmen.

"Karl-Alexander Engels bringt langjährige, profunde Erfahrung im Adressmanagement und der Dienstleistungssteuerung mit. Wir schätzen ihn als ergebnisorientierte Führungspersönlichkeit und freuen uns, ihn in der SAZ-Gruppe begrüßen zu dürfen", sagt Wolfgang B. Rölle, CEO der SAZ-Gruppe. Engels'

Engagement ist ein weiterer Baustein, mit dem die SAZ-Gruppe ihre Position an der Spitze des Database-Marktes festigen will.

Engels war seit 2002 im Adressmanagement für den Multipartnerprogramm-Experten Loyalty Partner in München tätig, davon die letzten beiden Jahre als Leiter Adressmanagement & Datenerfassung. Zuvor bekleidete er u.a. verschiedene Management- und Führungspositionen bei pan-adress Direktmarketing in München, einem Vorläufer der heutigen Acxiom.

SAZ Marketing Services GmbH

Die international agierende SAZ-Gruppe mit Hauptsitz in St. Gallen/Schweiz und deutschen Tochtergesellschaften in Hannover, Berlin und Frankfurt ist spezialisiert auf datenbankbasierte Branchenlösungen für Marketing. Die seit mehr als 30 Jahren aktive SAZ richtet ihr Augenmerk auf die Branchen Finanzdienstleistungen, Handel und Versandhandel sowie Medien und Fundraising. Portfolio-Bausteine sind strategische, kreative Agenturleistungen, Zielgruppenanalyse, CRM und Telemarketing. Mit ihren 16 Standorten weltweit erwirtschaftet die Unternehmensgruppe jährlich mehr als 100 Millionen Schweizer Franken.

www.saz.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer